Analyse bei Amazon: Diese Fitness-Tracker haben den besten E-Commerce- Auftritt

Durch die Neujahrsvorsätze bedingt, sind die Fitnessstudios voll und Joggingstrecken äußerst belebt. Viele Sportler greifen bei der körperlichen Ertüchtigung heutzutage auf Fitness-Tracker und -Uhren zurück. Welche Hersteller bei ihren Nutzern am beliebtesten sind, hat Deutschlands führendes Beratungsunternehmen für Social Media  und E-Commerce, VICO Research & Consulting, in einer aktuellen Analyse herausgefunden. Dafür hat das Unternehmen ein Jahr lang insgesamt 7.923 deutschsprachige Kundenrezensionen der fünf beliebtesten Hersteller von Fitness-Trackern ausgewertet. Im Zuge dessen wurden die jeweiligen Amazon-Auftritte in Hinsicht auf bereitgestellte Produktinformationen, Produktpräsentation und Antwortverhalten  analysiert.

Nur Fitbit überzeugt durch Amazon-Auftritt auf ganzer Linie

Hinsichtlich der Platzierung von Fitness-Trackern hat das Silicon-Valley-Unternehmen Fitbit den überzeugendsten Amazon-Auftritt. Das Unternehmen bietet auf der größten E-Commerce-Plattform einen umfangreichen Einblick in die Produkt-Palette. Während Garmin und Polar ebenfalls einen Fokus auf Sportler legen, finden Fitness-Tracker und Uhren bei Xiaomi kaum und bei Samsung gar nicht statt. Hier stehen u.a. Smartphones und Tablets im Vordergrund.

Auch in Bezug auf die Interaktionen mit den Kunden ist Fitbit am aktivsten. Die amerikanische Google-Tochter antwortet mit teilstandardisierten Antworten auf Kritik und Anregungen der Kunden. Im sogenannten Review-Management geht das Unternehmen zwar neben negativen auch auf positive Kommentare ein, trotzdem bleiben Kommentare vereinzelt unbeantwortet. Garmin reagiert ebenfalls auf Reviews – Allerdings nur sporadisch, unregelmäßig und mit langer Verzögerung.

Marc Trömel, Geschäftsführer von VICO Research & Consulting, kommentiert die Analyse:

“Heutzutage informiert sich ein Großteil der Verbraucher im Vorfeld eines Kaufes im Internet – besonders häufig geschieht das auf Basis von Kunden-Bewertungen. Für Unternehmen ist die Pflege ihrer E-Commerce-Outlets dementsprechend überaus relevant. Auf dem Höhepunkt der Neujahresvorsätze hat sich VICO Research & Consulting das sogenannte Review Management für die fünf beliebtesten Hersteller von Fitness-Trackern angeschaut. Dabei fällt auf, dass Fitbit den professionellsten Amazon-Auftritt hat. Vor allem die Interaktion mit dem Kunden versteht das kalifornische Unternehmen besser als die Konkurrenz. Hersteller-übergreifend fällt außerdem auf, dass die Produktbeschreibungen bei Amazon durchweg optimierungswürdig sind, da die Wahrnehmung der Produkte aus Kundensicht oft nicht mit der Beschreibung übereinstimmt.”

Xiaomi-Produkte sind am beliebtesten, Samsung-Produkte am unbeliebtesten

Bei den Herstellern führt Xiaomi das Feld an: Mit durchschnittlich 714 Bewertungen pro Produkt hat der chinesische Hersteller nicht nur die engagiertesten Nutzer, auch hinsichtlich der Kundenzufriedenheit stehen die Fitness-Tracker des Unternehmens an der Spitze des Rankings (4,24 von 5 Sternen). Die Produkte des milliardenschweren Unternehmens Samsung schneiden bei den deutschen Kunden hingegen weniger gut ab: 3,50 Sterne reichen lediglich für den letzten Platz der Auswertung.

Zudem ist auch das bestbewertete Fitness-Armband der gesamten Analyse von Xiaomi. Mit einer Bewertung von durchschnittlich 4,43 von 5 möglichen Sternen landet das Band 3 vom chinesischen Hersteller auf Platz eins. Neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis, dem hellen Display und dem Design punktet das Produkt besonders durch seine Akkulaufzeit. Ganz am Ende des Rankings befindet sich das Vivosmart 3 (2,63 Sterne) von Garmin. Besonders in puncto Haltbarkeit und Support fällt das Gerät bei den Nutzern durch.

Analysegrundlage:

Im Zuge der Untersuchung hat VICO Research & Consulting zwischen dem 31. Januar 2019 und dem 31. Januar 2020 7.923 Kundenrezensionen auf Amazon der fünf beliebtesten Herstellern von Fitness-Trackern und -Uhren erfasst und ausgewertet. Folgende Produkte wurden hierbei berücksichtigt: Samsung Gear Fit2 Pro, Samsung Galaxy Fit e, Samsung Gear Fit2, Polar Vantage V, Polar A360, Polar Vantage M, Polar Ignite, Polar Vantage V Titan, Fitbit Charge 3, Fitbit Versa, Fitbit Inspire HR, Fitbit Versa 2, Fitbit Charge 2, Fitbit Ionic, Fitbit Inspire, Fitbit Versa Lite, Xiaomi Band 3, Xiaomi Band 3, Garmin Vivoactive 3, Garmin Vivomove HR, Garmin Vivoactice 3 Music, Garmin Forerunner 235 WHR, Garmin Vivosport, Garmin Vivosmart 4, Garmin Vivofit 4, Garmin Vivoactive 4s, Garmin Vivoactive 4, Garmin Vivosmart 3, Garmin Vivofit 3


Beitrag teilen: