Tipps für Teilzeit-Händler bei eBay

block_kuli.jpgTipps für Vollzeit-Verkäufer auf dem Online-Marktplatz gibt es zu Hauf, wo aber sollen sich die vielen Teilzeit-Händler Ratschläge holen? Nachfolgend 6 einfache Tipps für Teilzeit-Verkäufer, zusammengestellt von einem eben solchen. Jeden Tag starten Menschen mit dem eBay-Handel, die meisten beginnen als „Teilzeit-Kräfte“. Neben dem normalen Berufsleben auf eBay zu verkaufen ist gar nicht so einfach, zumal die Konkurrenz nicht schläft.

1: Einen Zeitplan erstellen

Neben seinem Vollzeitjob auch noch Zeit für eBay aufzubringen, ist gar nicht so leicht. Das heißt, man sollte sich einen genauen Zeitplan machen, und diesen dann auch dahingehend beachten, wann eBay an erster Stelle steht.

2. Reinvestieren des Gewinns

Solange man seinen Lebensunterhalt noch über andere Kanäle finanzieren kann, sollte man den Gewinn komplett, oder wenigstens den Großteil wieder in den eBay-Handel stecken. Dadurch besteht die Möglichkeit, gerade am Anfang der eBay-Karriere seinen eBay-Handel positiv und gewinnbringend auszubauen.

3. Eine gute Arbeitsmoral entwickeln

Wie in allen anderen Berufen auch, sollte man die Zeit, die man für die Online-Verkäufe einberaumt hat, auch dafür nutzen. Also keine Arbeitszeit damit verschwenden E-Mails zu lesen, im Internet zu surfen oder ähnliches, auch wenn man sowieso schon vor dem Computer sitzt. Jede Minute muss produktiv genutzt werden.

4. Recherche betreiben

Da man nicht in der Lage sein wird, während der Woche (aus Zeitmangel) jeden Hinterhofverkauf, Gebrauchtwarenladen oder ähnliche Stätten aufzusuchen, muss man sich zumindest für das Wochenende vornehmen, dieses zu tun oder versuchen sich auf andere Art und Weise weiterzubilden und zu informieren. Hier können auch entsprechende Recherchetools gute Dienste leisten. Auch hier spielt der Zeitfaktor wieder eine außerordentlich wichtige Rolle.

5. Ein gutes Buchführungssystem ist unabdingbar

Buchführung ist das A & O und das direkt vom Beginn an des Handels. Seine finanzielle Situation abschätzen zu können, ist auch für Teilzeit-Händler sehr wichtig.

6. Kalkulierbare Risiken in Betracht ziehen

Ab und an ist es hilfreich, berechenbare Risiken in Kauf zu nehmen. Diese können lehrreiche Erfahrungen mit sich bringen. Und durch Erfahrungen kann manchmal ja nur klüger werden.

Tipps für Teilzeit-Händler bei eBay was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Augen auf bei Online-Bewertungen Kaum ein E-Commerce-Unternehmen kommt heutzutage noch ohne Online-Bewertungen aus. Immer mehr Menschen recherchieren vor dem Kauf eines Produktes im Internet nach Bewertungen, um sich vor dem Kauf zu informieren – doch nicht immer sprechen gute Bewertungen auch für gute Qualität. Online-Käufer könne...
Top 10 der digitalen Reichweitenrankings nach Angeboten und Vermarktern Online und gleichzeitig sportlich zu sein, schließt sich nicht (mehr) aus. Das alte Vorurteil, Internetnutzer wären unsportliche Nerds und Stubenhocker entkräftet ein schneller Blick in die neueste Ausgabe der AGOF digital facts. Denn laut der digital facts 2017-03 halten sich ca. 62 Prozent der dig...
Marktplätze als Chance für Einsteiger und etablierte Online-Händler Der E-Commerce ist vor allem von der starken Konkurrenz der Händler zueinander geprägt. Dass diese Konkurrenz aber nicht zwangsläufig schlecht und schädlich sein muss, zeigen die großen Internet.-Marktplätze sehr deutlich. Diese bieten Händlern immerhin die Möglichkeit, ihre Waren dort schnell, einf...
Online-Recycling – Diese Produkte lassen sich im Internet wiederverwerten Ob nun der Gedanke an den nachhaltigen Umgang mit Produkten, der Wille zum Sparen oder einfach nur schlichter Pragmatismus dem Recycling-Gedanken zugrunde liegt, ist letztlich jedem selbst überlassen. Klar ist: Recycling ist heute längst nicht mehr nur auf dem Wertstoffhof möglich, sondern hat im In...
ChannelAdvisor zeigt die häufigsten Fehler – selbst erfahrener Internet-Händler R... Selbst erfahrene E-Commerce-Profis müssen manchmal mit schlechten Gepflogenheiten kämpfen, die sich bei ihnen eingeschlichen haben. ChannelAdvisor zeigt auf, mit welchen 10 häufigen Fehlern Händler und Marken immer wieder zu kämpfen haben und gibt Tipps, wie man es besser machen kann. Nie den Goo...
Insider-Tipps für den Online-Handel 2016: Jetzt die Weichen auf Erfolg stellen! Wer im dynamischen Markt des eCommerce das Rennen machen möchte, der muss heute wissen, was morgen passiert. eCommerce-Spezialist Speed4Trade gibt einen Überblick über die wichtigsten Herausforderungen 2016 und deren Chancen für Online-Händler. Was sich anhört, wie ein Blick in die Glaskugel, ist di...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein, Praxistipps

Schlagworte: