eBay möchte durch kompromisslosen Unternehmens-Blog Kommunikationsprobleme beseitigen

diskussion.jpgBei allen Beschwerden, die sich in letzter Zeit von Seiten der eBay-Nutzer gegen eBay richteten, war Thema hervorstechend: Zu wenig Reaktionen von eBay auf Anfragen, Probleme oder Meinungen der Verkäufer.

Ab April soll sich dieses ändern, denn eBay wird „eBay Ink“ einführen, ein kompromissloser Unternehmens-Blog, der von einem neuen Mitglied im Unternehmen angeführt wird – Richard Brewer-Hay. Der Blog soll eine direkte, ehrliche und offene Konversation zwischen dem Unternehmen eBay und seinen Usern ermöglichen. Der PR-Spezialist Brewer-Hay wurde extra für diesen Job angeheuert, und Jose Mallabo, Unternehmenssprecher bei eBay erklärt:

„Es gab nicht einen einzigen Ort, an dem Investoren, Analysten, Angestellte, Käufer oder Verkäufer, PayPal und Skype-Nutzer mit jemanden vom Unternehmen sprechen oder auch diskutieren konnte. Im neuen Blog soll kein Geplapper stattfinden, wie in den herkömmlichen Chatroms, sondern es soll ein Ort sein, der aufrichtige Kommentare und konstruktives Zusammenspiel zwischen Unternehmen und Nutzer erlaubt.“

Brewer-Hay ist seit Januar 2008 bei eBay um sich einen Einblick in das Unternehmen zu verschaffen. In einem CNN-Interview wurde er gefragt, ob eBay damit einverstanden ist unparteiisch und eventuell auch mal negativ zu berichten. RBH antwortet darauf: „Ja, bislang war die Reaktion auf meine Vorstellung den Blog zu steuern überwältigend, positiv und enthusiastisch. Auch habe ich schon mit den Juristen von eBay zusammengesessen und habe 100% grünes Licht von ihnen bekommen.“ Ebenso, dass der Blog von der eBay Webseite aus verlinkt wird sieht er nicht als Problem an:

„Meine Worte werden ohne Einfluss von eBay direkt in den Blog gehen – unzensiert!“

Wird der Blog ehrlich und aufrichtig aufgezogen, könnte das der Beginn sein, die teilweise beschädigte Beziehung zwischen dem Unternehmen und seinen Nutzern wieder herzustellen.

Brewer-Hay unterstreicht:

„Der Blog wird transparent werden. Er wird glaubwürdig und ehrlich sein, ist dies nicht der Fall kann man es gleich lassen… . Ich komme von außerhalb des Unternehmens und verfolge meine eigenen Ziele und sehe auch keinen Anlass auf irgendjemanden Rücksicht zu nehmen.“

Man wird nun abwarten müssen um herauszufinden, ob der „Neue“ nicht doch zu einem Unternehmens-Sprachrohr wird. Seine Ankündigungen klingen nicht danach!

eBay möchte durch kompromisslosen Unternehmens-Blog Kommunikationsprobleme beseitigen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay feiert Geburtstag – und alles begann mit einem defekten Laser-Pointer Die Geschichte von eBay begann mit einem defekten Laser-Pointer. Das war der Artikel, der am 4. September 1995 auf der Website AuctionWeb vom damals 28-jährigen Gründer Pierre Omidyar angeboten wurde. Einige Tage später gab es den ersten Zuschlag für 14,83 US-Dollar. Omidyar fragte beim Bieter üb...
eBay ist zurück – ein umfassender Rückblick seit 2008 bis zum heutigen Tag – T... JP Mangalindan, seines Zeichens Fortune-Autor, hat sich  in einem Artikel mit eBay CEO John Donahoe befasst und seinen Bericht mit „eBay is back“ überschrieben. Ein Dezembermorgen 2012 in den USA: „I'd like to take you on a journey”, so eBay CEO John Donahoe vor einer Gruppe von 2.500 eBay-Mitarb...
4.Quartal 2012: eBay übertrifft erneut die Erwartungen der Analysten bei Umsatz und Gewinn... eBay hat am Mittwoch, dem 16. Januar 2013, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr deutscher Zeit, die Ergebnisse für das vierte Quartal 2012 präsentiert, das am 31. Dezember 2012 endete. eBay konnte die Analystenerwartungen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn übertreffen.   4.Qu...
eBay übertrifft erneut Erwartungen der Börse: Umsatz stieg im Q1 2012 um 29% eBay hat am Mittwoch, dem 18. April 2012, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr deutscher Zeit, die Zahlen für das erste Quartal 2012 vorgelegt, das am 31. März 2012 endete. Der Umsatz für das erste Quartal 2012 liegt bei 3,277 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 29% im Vergleich z...
eBay Quartalszahlen Q4/2011: eBay übertrifft erneut die Prognosen: Wieder Umsatz- und Gewi... eBay hat am Mittwoch, dem 18. Januar 2012, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr deutscher Zeit, die Zahlen für das vierte Quartal 2011 vorgelegt, das am 31. Dezember 2011 endete (viertes Quartal 2010). Dabei konnte eBay aufgrund stark verbesserter Umsätze den bereinigten Gewinn deutlich stei...
eBay übertriftt im vierten Quartal erneut die Erwartungen und liefert positive Ausblicke eBay hat am Mittwoch, dem 19. Januar 2011, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr unserer Zeit, die Zahlen für das vierte Quartal 2010 veröffentlicht. Der Umsatz für das vierte Quartal 2010 liegt bei 2,5 Milliarden US-Dollar (Q3/2010: 2,249 Milliarden Dollar), was einem Wachstum von 5% im J...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,