Der schwache US-Dollar und eBay

dollar_punkte.jpgDer Dollar schwächelt, der Euro ist starkt wie nie. Welche Auswirkungen hat der schwache US-Dollar unter Umständen auf die wirtschaftliche Lage des Online-Marktplatzes eBay?

Die Auswirkungen betreffen primär die Themen grenzüberschreitender Handel, die Währungsabsicherung, Akquisitionen im In- und Ausland und ausländische Geschäftsinteressen.

  1. Grenzüberschreitender Handel: Die amerikanische Seite des Online-Marktplatzes eBay ist im Vergleich zu den anderen Marktplätzen immer noch die größte und umfangreichste Webseite, mit immerhin 45% des Artikel-Bruttoumsatzes. Durch den für Ausländer günstigen Wechselkurs stellt man eine erhöhte Kaufaktivität nicht amerikanischer Verbraucher fest (15% durch internationalen Handel). eBay sollte hier versuchen diese Entwicklung festzuhalten und schauen, wie in Zukunft der globale Handel vereinfacht werden könnte.
  2. Absicherung von Währungsrisiken: Das Kengeschäft von eBay sind sicherlich keine Hedgegeschäfte und betrachtet man die steigende Zahl der Auslandsabschlüsse, so sollte sich eBay künftig mehr mit den Risiken des Wechselkurses auseinandersetzen, da sie diesen immer mehr ausgesetzt sind. Zwar haben in den letzten 5 Jahren die fremdländischen Transaktionen eBay geholfen voranzukommen, jedoch sollte man jetzt über eine Absicherung dieser Risiken nachdenken.
  3. Außeramerikanische Aquisitionen: Lorraine McDonough von der Unternehmensentwicklung bei eBay hat in einem Interview gesagt, dass die „M&A Deals“, also Fusionen oder Übernahmen, in 2008 wieder ein Thema bei eBay sein werden. Der schwächelnde US-Dollar wird Nicht-US-Aquisitionen sehr teuer für eBay machen. Es wird interessant sein zu sehen, welche Möglichkeiten sich für eBay in 2008 bieten.
  4. Ausländische Geschäftsinteressenten: So wie eBay im Bereich Fusionen oder Übernahmen immer wieder akquiriert, könnte es umgekehrt auch für internationale Firmen bei einem sehr schwachen Dollar finanziell attraktiv und damit von steigendem Interesse sein, bei eBay „einzusteigen“.

In jedem Fall wird es ein recht spannendes und vielleicht auch ereignisreiches Jahr 2008 für den Online-Marktplatz eBay werden.

Der schwache US-Dollar und eBay was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Re-Commerce-Marktführer momox ist der weltweit erfolgreichste Händler auf Online-Marktplät... Der Re-Commerce-Anbieter momox ist nun auch international Topseller bei Amazon Marketplace. Das ergab das aktuelle Ranking der Online-Plattform webretailer.com, für welches das Kundenfeedback auf Amazon weltweit ausgewertet wurde. In Deutschland ist momox mit seiner Marke medimops bereits seit Jahre...
Die am besten verkauften Waren in deutschen Online-Shops Seit mehreren Jahren wurde Internet zu unserem Alltag und man kann sich kaum das Leben eines progressiven Menschen ohne World Wide Web vorstellen. Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Menschen nach Wegen suchen, Geld mit Hilfe vom Internet zu verdienen. Es gibt eigentlich mehrere Möglichkeiten,...
Ziel China – BVOH startet mit seiner Initiative PANDA.BLACK Sprungbrett für Onlinehändler ... „Horizont grenzenlos“ heißt das Motto des diesjährigen Tag des Onlinehandelsdes Bundesverband Onlinehandel e. V. (BVOH). Das sagen sich bereits tausende Onlinehändler aus China und verkaufen auf Marktplätzen wie Amazon und eBay in Deutschland. Schier grenzenlos sind dagegen auch die Chancen für den ...
Die heutigen eBay Top-Deals zur Tiefpreisgarantie Bis einschließlich 18. Juli bietet eBay anlässlich der Erweiterung der Tiefpreisgarantie unter eBay.de/deals täglich neue Top-Deals zum garantiert günstigsten Preis an. Die WOW!-Angebote umfassen dabei attraktives Inventar aus Kategorien wie Elektronik, Haus & Garten, Fashion und Autozubehör – i...
Neuerungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay Der weltweite Online-Marktplatz eBay kündigt für den Sommer 2018 weitere Neuerungen für gewerbliche Verkäufer an. Diese sollen das Kauferlebnis bei eBay weiter verbessern und das Wachstum der Verkäufer fördern. Hier finden Sie alle ​Neuerungen​ im Überblick. Einführung der produktbasie...
eBay Quartalzahlen im 1. Quartal 2018 Am Mittwoch, den 25. April 2018, hat eBay die Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2018 veröffentlicht: eBay Inc. Zu eBay Inc. gehören das eBay-Marktplatzgeschäft, das Kleinanzeigengeschäft sowie StubHub. Das Handelsvolumen von eBay Inc. (der Wert der gehandelten Waren und Dienstl...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte: