PayPal führender Bezahldienst in Großbritannien

paypal_logo.gifDie eBay-Tochter PayPal wächst weiterhin sehr stark. In Großbritannien nutzen 20 Millionen Menschen den Online-Bezahldienst, also mehr als ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung hat mittlerweile einen PayPal Acoount

Das führende Marktforschungsunternehmen Nielsen Online bezeichnet PayPal als die meist besuchte Bezahldienst -Webseite, mit etwa 5 mal mehr Besuchern als der stärkste Konkurrent. Carl Olav Scheible, Direktor von PayPal Großbritannien: „Der Datenschutz, Verschwiegenheit, Bequemlichkeit und die vielfältigen Wahlmöglichkeiten, sind der Grund für die weit verbreitete Nutzung von PayPal.

PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, der das Senden und Empfangen von Geld im Internet ermöglicht. Käufer zahlen mit PayPal direkt in der eBay-Kaufabwicklung. Die Einkäufe erreichen Sie schneller und sind außerdem auf eBay bis 1.000 Euro abgesichert – und das kostenlos. Als Verkäufer akzeptieren Sie alle gängigen Zahlungsmethoden aus einer Hand: Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung, giropay und PayPal-Guthaben.

eBay-Käufer in Deutschland können ihre Artikel per Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung, giropay oder mit Ihrem PayPal-Guthaben bezahlen. Käufer in Österreich können mit ihrem PayPal-Guthaben oder per Kreditkarte bezahlen. Käufern in der Schweiz steht darüber hinaus noch die Zahlung per Banküberweisung zur Verfügung.

PayPal führender Bezahldienst in Großbritannien was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,