Auktionsgebührenrechner BayOrganizer 3.00 „versteht“ neues Gebührenmodell

neueversion.jpgAm 20.02.2008 00:00 Uhr trat das neue Gebührenmodell von eBay Deutschland in Kraft, welches die weitreichsten Gebührenänderungen seit Jahren bringt und es den Nutzern noch komplizierter macht, die korrekten Angebots- und Zusatzoptionsgebühren sowie die Verkaufsprovision zu bestimmen.

Sehr hilfreich erweist sich deshalb der kostenlose eBay-Gebührenrechner BayCalculator von aborange.de (http://www.aborange.de), der pünktlich an das neue Gebühren- und Provisionsmodell angepasst und nun in Version 3.00 erschienen ist.

Mit der Freeware können Sie neben den Angebotsgebühren und der Verkaufsprovision auch die Versandkosten und den Versteigerungsgewinn mit wenigen Mausklicks ausrechnen.
Der Gebührenrechner unterstützt sowohl »normale« Auktionen, Festpreis-Auktionen, die Sofort-Kaufen-Option, Multi-Auktionen sowie Shop-Angebote. Des Weiteren werden die zusätzlichen Einstelloptionen (z.B. in mehrere Kategorien einstellen, fettgedruckte Auktionstitel, Top-Angebot, usw.) berücksichtigt.

Der integrierte Versandkosten-Rechner schlägt an Hand von Verpackungsgröße und -gewicht die optimale Versandmethode und die entstehenden Versandkosten vor.
Auch eine Portokosten-Übersicht für Deutsche Post, DHL und Hermes-Versand wird mitgeliefert.

Auktionsgebührenrechner BayOrganizer 3.00 „versteht“ neues Gebührenmodell was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Logistik, Versender, Tools zum Onlinehandel

Schlagworte:, , , , , , , , , ,