Zalando eröffnet speziellen Pop-up-Store in Madrid

Zalando eröffnet speziellen Pop-up-Store in Madrid
Zalando eröffnet speziellen Pop-up-Store in Madrid – pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Zalando setzt auf ein neues Laden-Konzept: In einem frisch eröffneten Pop-up-Store in Madrid können Kunden Modeprodukte virtuell anprobieren.

Am Tag der Deutschen Einheit hat der Modehändler Zalando in Madrid einen speziellen Pop-up-Store eröffnet. Darüber hat bereits das Branchenportal Internetworld.de berichtet. Echte Produkte findet man in dem Laden nicht, sondern lediglich solche, die mit Hilfe von virtueller Realität entstehen. Der Modehändler gibt den Besuchern die Möglichkeit, sich an der Eingangstür scannen zu lassen. Danach können sie die entsprechenden Produkte virtuell anprobieren. Die Technik, die Zalando dabei verwendet, stützt sich auf sogenannte Body-Mapping-Projektionen. Dadurch lassen sich die Outfits individuell auf die Kunden zuschneiden.