Preise bei eBay Großbritannien müssen nun inklusive Mehrwertsteuer angegeben werden

Bis jetzt hatten britische Verkäufer auf dem Online-Marktplatz eBay die Möglichkeit zu wählen, ob sie die Mehrwertsteuer bei ihren Verkaufspreisen mit ausweisen oder nicht. Das ist nun vorbei.

Folgende Ankündigung ist auf der eBay-Webseite zu lesen:  „…die für den Käufer auf der Angebotsseite sichtbaren Preise müssen inklusive der Mehrwertsteuer berechnet sein…“.

Die Variante ohne Umsatzsteuerangabe ist für den Käufer höchst irreführend gewesen. Die einzigen Geschäfte, die ohne Mehrwertsteuerangaben ablaufen sind die B2B- Transaktionen, wo es normalerweise üblich ist, die MwSt. nicht einzurechen. Allerdings müssten diese dann auch als solche ganz klar ausgewiesen sein. Das gleiche gilt für Verkäufe außerhalb der EU.


Beitrag teilen: