eBay-News für gewerbliche Händler

Der weltweite Online-Marktplatz eBay kündigt für September 2019 weitere Neuerungen für gewerbliche Verkäufer an. Diese zielen darauf ab, das Kauferlebnis bei eBay weiter zu verbessern, das Wachstum und den Verkäuferschutz der Verkäufer zu erhöhen und ihnen damit den Start in die Hochsaison zu erleichtern. Händler sollten daher jetzt aktiv werden und sich mit den Neuerungen vertraut machen.

Verbesserungen bei den Marketing-Tools

eBay möchte Händler bestmöglich mit Tools unterstützen, um ihr Geschäft bei eBay auszubauen und Umsätze zu steigern. Verbesserte Marketing-Tools sind hier die Antwort auf das Feedback der Verkäufer.

Mit Verbesserungenbeim Marketing-Tool „Anzeigen“ können Händler die Sichtbarkeit ihrer Angebote auf der eBay-Website sehr schnell und einfach steigern.

Mit neuen Filtern können sich Verkäufer über den Status ihrer Anzeigen informieren und für Anzeigen geeignete Angebote anzeigen lassen.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2019-september/anzeigen

Das Marktanalyse-Tool “Terapeak”hilft Händlern herauszufinden, welche Artikel international besonders gefragt sind und zu welchem Preis sie weltweit verkauft werden. Das Tool ist ab Herbst 2019 im Verkäufer-Cockpit Pro verfügbar undunterstützt Shop-Abonnenten dabei, die weltweite Nachfrage ihrer Produkte zu analysieren und ihr internationales Geschäft auszubauen.

Ab 7. Oktober 2019 können alle gewerblichen Verkäufer das Marketing-Tool “Multi-Rabatt” im Verkäufer-Cockpit Pro im Tab “Marketing” nutzen und dadurch ihren Absatz erhöhen. Denn mithilfe des Tools profitieren Käufer von gestaffelten Rabatten beim Kauf von mehreren Artikeln auf einmal.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2019-september/tools

Erhöhter Verkäuferschutz

Um Händler, die die hohen Anforderungen zur Einhaltung unseres Serviceversprechens erfüllen und einen exzellenten Kundenservice bieten, zu belohnen, erweitert eBay den Verkäuferschutz für eBay Plus-Verkäufer. Ab 1. Oktober 2019 werden eBay Plus-Verkäufer durch erweiterte Verkäuferschutz-Maßnahmen besonders geschützt. Das Besondere daran ist, dass der erweiterte Schutz auch dann gilt, wenn der Artikel von einem Käufer erworben wurde, der nicht eBay Plus-Mitglied ist. So beteiligt sich eBay an den Rücksendekosten, wenn aus Sicht des Verkäufers ein falscher Rückgabegrund ausgewählt und angegeben wurde oder der Artikel nicht wie beschrieben oder defekt sei. Auch wenn ein zurückgegebener Artikel vom Käufer benutzt oder beschädigt wurde, kann der Verkäufer im eBay-Rückgabeprozess bis zu 50 % von der Rückerstattung abziehen, um den bemessenen Wertverlust des Artikels zu kompensieren.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2019-september/verkaeuferschutz

Damit sich unsere Händler in erster Linie auf ihr Geschäft konzentrieren und unsere Grundsätze leicht verstehen können, starten wir ab 1. Oktober 2019 damit, die Anzahl der eBay-Grundsätze zu reduzieren und die Struktur unserer Grundsätze zu vereinfachen.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2019-september/grundsaetze

Verpflichtende Angabe von Artikelmerkmalen

Unser Ziel ist, dass es für Käufer noch einfacher wird, die passenden Produkte schnell bei eBay zu finden und zu kaufen. Je mehr Artikelmerkmale von Verkäufern in ihren Angeboten angegeben werden, desto leichter finden Käufer die gesuchten Artikel. Deshalb haben wir dieses Jahr damit begonnen, die Angabe ausgewählter Artikelmerkmale in bestimmten Kategorien verpflichtend zu machen.

Verkäufer in den Kategorien Fashion, Feinschmecker, Haushaltsgeräte sowie Möbel & Wohnen wurden von uns per E-Mail darüber informiert, dass ab 8. Oktober 2019 die Angabe weiterer Artikelmerkmale verpflichtend wird. Um das Einstellen von Angeboten noch einfacher und intuitiver zu gestalten, werden wir Händler mit Hilfe unserer Tools dabei unterstützen, die verpflichtenden Artikelmerkmale richtig anzugeben.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2019-september/artikelmerkmale

Kostenlose Rückgabe von eBay-Artikeln

Ein besonderer Vorteil erwartet ab Ende September 2019 die eBay Plus-Mitglieder. Sie profitieren von kostenlosen Rückgaben von eBay-Artikeln. Denn eBay übernimmt die Rückgabekosten unabhängig davon, ob der gekaufte Artikel im eBay Plus-Programm gekauft wurde oder nicht.* Damit wird das Programm noch attraktiver für eBay-Käufer.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/ebay-plus

*Dies gilt nicht für die Rücksendekosten von Sperr- und Gefahrgut oder internationalen Rücksendungen. Die zulässigen Maße und das Maximalgewicht entnehmen Sie bitte unsererVerkäuferportalseite.

Weitere Verbesserungen für das Verkaufen bei eBay

Beim Online-Shopping erwarten Käufer mittlerweile, dass sie auf der Website, auf der sie shoppen, auch zur Kasse gehen und bezahlen können. Mit der neuen Zahlungsabwicklung wird eBay die Zahlungsströme auf der eBay-Plattform verwalten und Käufer können ihren Kauf direkt bei eBay abschließen. Alle Verkäufer, die einen Vorsprung bei der Einführung der neuen Zahlungsabwicklung für ihr Unternehmen haben wollen, können ihr Interesse bekunden, am Programm teilzunehmen, sobald es verfügbar ist.

Weitere Informationen: https://verkaeuferportal.ebay.de/zahlungsabwicklung

Verkäufer außerhalb des Vereinigten Königreichs sollten sich darüber informieren, wie Sie ihre eBay-Geschäfte auf den Brexit-Termin am 31. Oktober 2019 vorbereiten können und was sie in Zukunft beim Verkauf an Kunden im Vereinigten Königreich beachten müssen.

Weitere Informationen: https://ebay.de/brexit

Letzte Erinnerung: Änderungen zur Umsatzsteuer in Deutschland

Aufgrund einer Gesetzesänderung müssen uns alle deutschen gewerblichen Verkäufer bis zum 1. Oktober 2019 ihre Bescheinigung nach §22f UStG vorlegen. Damit soll sichergestellt werden, dass alle Verkäufer ihre Umsatzsteuerpflicht in Deutschland erfüllen. Die Frist für deutsche Verkäufer zur Vorlage der neuen Umsatzsteuerbescheinigung endet am 1. Oktober 2019.Alle Händler ohne gültige Bescheinigung werden ausnahmslos von eBay gesperrt.

Weitere Informationen: Änderungen zur Umsatzsteuer in Deutschland  

Alle Neuerungen für gewerbliche eBay-Verkäufer (September 2019) finden Sie auch im Verkäuferportal.

Zur Übersicht: https://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2019-september/startseite



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte: