Kostenfrei surfen bei Starbucks

Nach Mc Donalds zieht nun ein anderer Restaurationsbetrieb nach, in dem man öffentlich und vor allem umsonst surfen und z.b. bei eBay einkaufen kann. Seit 11. Januar steht in allen Starbucks Coffeehouses in Österreich kostenfreier Internet-Zugang über WLAN bereit. Anbieter des Service ist T-Mobile. Die “WLAN Gutscheine” erlauben es, 30 Minuten kostenlos zu surfen bzw. ein Datenvolumen von 200 MB herunterzuladen.

Die Funktionsweise ist denkbar einfach. Wer ein WLAN-fähiges Gerät wie Notebook oder Smartphone besitzt, holt sich einen WLAN Voucher. Dieses Gutscheinheft enthält ein Login und ein Codewort, und berechtigt zum kostenfreien Surfen im Internet. Wer länger als eine halbe Stunde surfen möchte, muss sich einen neuen Voucher besorgen. Er kann sich aber auch über einen Premium Zugang von T-Mobile neu anmelden, der allerdings kostenpflichtig und für den Kunden nur dann sinnvoll ist, wenn dieser über mehrere Stunden online sein möchte.

Starbucks Coffeehouses sind offizielle T-Mobile Hotspots (Hotspots sind öffentliche drahtlose Internetzugriffspunkte), mit Ausnahme jener am Flughafen Wien Schwechat. T-Mobile liefert und wartet die WLAN-Technologie für die 10 Standorte in Österreich.


Beitrag teilen: