Community Court bei eBay UK erst einmal auf Eis gelegt

Den Weg, den eBay Großbritannien beschreiten wollte, um Rachebewertungen einzudämmen, hat das Unternehmen auf unbestimmte Zeit vertagt.

Erste Informationen über das so genannten Community Court gab es im Oktober letzten Jahres,  in einem Newsletter von eBay an die Powerseller. Das Community Court, eine Art Bewertungsgericht, sollte als neutraler Mittler bei fragwürdigen Beurteilungen eingreifen.

Nun aber ist die Infoseite des Community Courts ersetzt worden durch eine Information seitens eBay, die besagt, dass die Neuerung auf unbestimmte Zeit verschoben worden ist.

„Wir wollten den Community Court ursprünglich Ende des Jahres 2007 starten und den eBay-Mitgliedern die Möglichkeit geben ihre ersten Fälle zu beurteilen. Die Vorankündigung des Programms hat viel Interesse und Enthusiasmus hervorgerufen, und auch wir haben uns auf den Start gefreut. Unglücklicherweise mussten wir uns jedoch in der Zwischenzeit mit wichtigen Entscheidungen hinsichtlich des Online-Marktplatzes befassen, um im Jahr 2008 die richtigen Schwerpunkte zu setzen.“


Beitrag teilen: