Online-Shop für regionale Lebensmittel: Frischepost expandiert in weitere deutsche Großstädte

Lebensmittel aus der Region lassen sich heute problemlos online bestellen. In Hamburg macht es der Online-Shop Frischepost möglich. Der Verkauf läuft so gut, dass das Start-up jetzt in weitere deutsche Großstädte expandiert. In der Heimatstadt hat es zudem ein B2B-Geschäft aufgebaut.

Viele Verbraucher unterstützen Lebensmittelproduzenten aus der Region. Um den Handel zu vereinfachen, haben 2015 zwei Frauen Frischepost gegründet, einen Onlineshop, der bislang nur in Hamburg verfügbar war. Da die Nachfrage seit Jahren steigt, expandiert das Start-up nun in weitere deutsche Großstädte wie Frankfurt und München. Darüber berichtet das Branchenportal Gründerszene.de.

So funktioniert Frischepost

Der Online-Shop arbeitet mit Bauern und Winzern aus der Umgebung zusammen, die ihre Produkte auf dem Verkaufsportal anbieten. Bestand das Sortiment 2016 noch aus 450 Lebensmitteln, sind es heute 2.500 Artikel. Dazu gehören zum Beispiel Äpfel aus dem Alten Land, Milch aus dem Urstromtal oder Chips aus dem Friesland und Lammfleisch aus Nordhamburg. Das Prinzip ist einfach: Bestellen Kunden die angebotenen Lebensmittel, bringen deren Verkäufer sie zunächst in die Lagerhalle des Start-ups. Daraufhin verpackt Frischepost die Artikel und liefert sie selber aus. Die Zustellung erfolgt jedoch nur von Montag bis Freitag.

Kühlschränke für Unternehmenskantinen

Momentan beliefert das Start-up rund 8.000 Haushalte und 200 Firmen, die im Durchschnitt Waren im Wert von 50 Euro bestellen. Seit einem Jahr verfolgt Frischepost das Ziel, sich breiter aufzustellen, und bietet zusätzlich zu Lebensmitteln Kühlschränke für Unternehmenskantinen an. Zu den bisherigen Abnehmern gehören Firmen wie der Klamottenshop About You, der Limohersteller Fritz Kola oder die Mobility-Plattform Wunder. Allerdings versucht das Start-u beide Geschäftszweige zu verbinden, indem es die Kühlschränke täglich mit frisch belegten Broten, Suppen oder Salaten von Händlern aus der Region befüllt.