Jet.com geht nun komplett in Walmart auf

Zunächst hat Walmart den Online-Marktplatz Jet.com bloß erworben. Jetzt integriert der Einzelhändler ihn völlig. Große Änderungen finden schon in diesem Sommer statt.

Im Jahr 2016 übernahm Walmart das Verkaufsportal Jet.com für drei Milliarden US-Dollar. Jetzt soll der Online-Marktplatz völlig in dem Einzelhändler aufgehen, wie Reuters berichtet. Betroffen sind alle Teams aus dem Einzelhandels-, Technologie-, Marketing-, Analyse- und Produktbereich. Für den bisherigen Jet.com-Chef Simon Belsham bedeutet es, dass er schon ab August seinen Posten räumen muss. Mit der Integration verfolgt Walmart das Ziel, vom Kundenkreis des Online-Marktplatzes einen Nutzen zu ziehen und dadurch Amazon besser Paroli zu bieten. Zur Zielgruppe von Jet.com gehören traditionell Stadtbewohner und Millennials.