Botox-Partys bei eBay Großbritannien

Dass man auf dem Online-Marktplatz viele kuriose Dinge ersteigern kann ist ja nichts Neues. Etwas Besonderes und noch dazu verboten, gab es jetzt aber bei eBay UK: Versteigerungen von illegalen Botox-Parties!

Eine ehemalige Krankenschwester bot auf dem Online-Marktplatz in Großbritannien Botox-Feten an. Eigentlich sollte das Botulinumtoxin, das zur Reduzierung von Falten gespritzt wird, nur unter ärztlicher Aufsicht benutzt werden, die Krankenschwester hingegen machte dies ohne einen Mediziner. Hinzu kommt, dass sie ihre Künste nur an betrunkenen Kunden ausprobierte.

Ein Scheinkäufer, der auf eBay unterwegs war ertappte die Dame, und wurde von ihr aufgeklärt, dass Botox keine gravierenden Nebenwirkungen habe – was definitiv nicht stimmt.

Ein Sprecher von eBay sagt zu dem Fall: „eBay verbietet jegliche Angebote von Drogen oder Mitteln, die unter die Verschreibungspflicht fallen. Außerdem ist es nicht erlaubt Arzneien zu veräußern, die nur durch lizenziertes Personal, wie Ärzte, Tierärzte Optiker angewendet werden dürfen.“

Botox-Partys bei eBay Großbritannien was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,