Einkaufslisten-App Bring kooperiert mit Online-Supermarkt Bringmeister

Bringmeister ist einer der Online-Supermärkte, bei denen Verbraucher ihre Lebensmittel bestellen. Ab sofort können sie das auch über Bring tun. Denn der Schweizer Einkaufslisten-App-Anbieter konnte den Berliner Dienstleister als Partner gewinnen.

Einkaufslisten-App Bring kooperiert mit Online-Supermarkt Bringmeister

Einkaufslisten-App Bring kooperiert mit Online-Supermarkt Bringmeister

Um Lebensmittel zu kaufen, müssen die Verbraucher heutzutage nicht mehr ihre Wohnungen verlassen. Online-Supermärkte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Einer von ihnen heißt Bringmeister, ein Berliner Dienstleister, mit dem künftig der Schweizer Einkaufslisten-App-Anbieter Bring zusammenarbeitet. Darüber berichtet das Branchenportal Internetworld.de. Von der Kooperation profitieren vor allem die Verbraucher, die in der Hauptstadt und in München wohnen.

Produkte über App bei Bringmeister bestellen

Die Kunden können über die App entsprechende Produktangebote von Bringmeister sichten und die Wunschartikel direkt bestellen. Um das technisch zu ermöglichen, hat Bring eine Schnittstelle zwischen Bringmeister und dem eigenen Dienst hergestellt. „So können wir die Einkaufsplanung und den Einkauf zu einem Prozess verschmelzen“, erklärt CEO und Co-Founder Marco Cerqui. „Hierdurch lernt die App auch mit der Zeit, welche Produkte ein Kunde mag und wird ihm dann diese Produkte bevorzugt vorschlagen.“ Zu beginn ließen sich rund 80 Prozent derjenigen Produkte über Bringmeister liefern, die die App-Nutzer auf ihren Einkaufslisten notieren.

Weitere Partner

In Deutschland zählt Bring über eine Millionen Nutzer und kooperiert im Bereich Content mit Firmen wie Fit for Fun und Sevencooks. Deren Kunden können zum Beispiel die Zutaten für bestimmte Rezepte direkt in ihre Bring-Einkaufsliste exportieren. Diese lässt sich zudem über Alexa oder den Google Assistant erweitern. Weitere Handelspartner sollen folgen, wie Cerqui andeutet.

Beitrag teilen:


Kategorien: E-Food & Supermarkt

Schlagworte:, ,