Aufregung im eBay-Hauptquartier

Nachdem bereits im November 2006 eine Bombe auf dem eBay-Campus im kalifornischen San Jose gezündet wurde und im September 2004 das Gelände von eBay Deutschland wegen einer Bombendrohung geräumt wurde, gab es nun erneut einen Bombenalarm bei eBay USA.

Mehr als 200 Personen sind am Mittwoch aus den Büros des Hauptquartiers in San Jose evakuiert worden.

Um 8:55 wurde in der Poststelle des Hauptquartiers ein verdächtiges Paket entdeckt, woraufhin die Mitarbeiter dieser Etage, auf Veranlassung von eBay, evakuiert wurden. Die Polizei erwirkte wenig später allerdings die Räumung des gesamten Komplexes.

Wie sich kurz später herausstellte,  war es glücklicherweise nur ein blinder Alarm, das Päckchen als ungefährlich eingestuft.

Aufregung im eBay-Hauptquartier was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,