eBay Händler-Awards 2019: Das sind die Gewinner

Am gestrigen Mittwoch verlieh der weltweite Online-Marktplatz eBay in der Deutschland-Zentrale in Dreilinden die zweiten eBay Händler-Awards. Unter der Schirmherrschaft von Deutschland-Chef Eben Sermon vergaben Oliver Klick, Vice President Commercial Operations, und Jessica Kreienkamp, Vertical Lead Fashion and Sports, die Trophäen an die fünf Gewinner und Gewinnerinnen, die von der fünfköpfigen Jury aus insgesamt 470 Bewerbungen ausgewählt wurden. Eine besondere Überraschung wartete auf Sven Syré, Gründer des eBay Shops tubeshop-24. eBay CEO Devin Wenig zog unter den Gewinnern seinen Namen und lud ihn zu den eBay Open 2019 im Juli nach Las Vegas ein.

„Es war nicht leicht, aus der Vielzahl an hochwertigen Einreichungen auszuwählen, denn unter den 470 Bewerbungen spiegelten die allermeisten das wider, wofür eBay steht: Leidenschaft und Unternehmergeist“, sagt Oliver Klinck. „Einmal mehr zeigten uns die eBay Händler-Awards, dass unser Erfolg ohne den Erfolg unserer Händlerinnen und Händler nicht möglich ist. Daher war es uns auch im zweiten Jahr der Awards eine ganz besondere Ehre, die diesjährigen Gewinner gemeinsam mit unserem CEO Devin Wenig auszuzeichnen.“

Die Gewinner sind:

  • Kategorie „Jungunternehmer“: Baris Ünsal
    Baris Ünsal hat im Alter von 22 Jahren eine kleine Werkstatt seines Vaters und Onkels online gebracht und konnte bereits im ersten Jahr mehr Umsatz erzielen als die Werkstatt selber. Heute hat er über 30 Mitarbeiter und generiert knapp 60 Prozent seines Online-Umsatzes über den eBay Shop autoteilewerkzeuge
  • Kategorie „Globales Geschäft“: Sven Syré
    Sven Syré verkauft in seinem eBay Shop tubeshop-24 Ersatzteile für historische elektrische Geräte aller Art sowie seltene Messinstrumente. Rund 60 Prozent seiner Verkäufe gingen letztes Jahr in Länder wie Chile, Kasachstan, Südkorea, Peru, Neuseeland, Malaysia oder Grönland.
  • Kategorie „Erfolgreiche Gründerin“: Alexandra Hähnel
    Alexandra Hähnel, Gründerin des eBay Shops kinaree-de, verkauft asiatische Möbel, vom Wurzelholz-Couchtisch bis zum Kleiderschrank aus recyceltem Teak-Holz. Darüber hinaus arbeitet sie eng mit der lokalen Stadtverwaltung im Erzgebirge zusammen, um auch andere Gewerbetreibende und ältere Generationen unter anderem dabei zu unterstützen, wie man eBay zum Verkaufen nutzt.
  • Kategorie „Lokaler Einzelhändler“: Franziskus Weinert
    Franziskus Weinert betreibt ein Fachgeschäft für Modellbau und Spielzeugin Oberwesel, das als Familienunternehmen seit 1899 mittlerweile in der vierten Generation geführt wird. Er erzielt allein über seinen eBay Shop toyshopmittelrhein einen mittleren fünfstelligen Jahresumsatz, ohne welchen er beispielsweise keine Modellbahnartikel mehr im Sortiment führen könnte. Der bisherige Versandrekord wurde am 2. Januar mit rund 220 Sendungen an einem einzelnen Tag erzielt.
  • Kategorie „Alltagsheld“: Ali Rezazadeh
    Ali Rezazadeh kam 2001 als Flüchtling nach Deutschland und machte sich 2010 mit dem Vertrieb und der Reparatur von Nähmaschinen über eBay nebenberuflich selbstständig. Schon nach kurzer Zeit wurden die eBay Shops nahnahnahmaschinenmechaniker und naehmaschinen-nadel seine Haupteinnahmequelle, so dass er seine Beschäftigung als Zusteller beenden konnte.

Grundlage der Auszeichnung war ein Auswahlverfahren der fünfköpfigen Jury, die aus den eingegangenen Bewerbungen die Gewinner in jeder Kategorie kürte.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,