Alibaba übernimmt das israelische Start-up Infinity AR

Erst kürzlich kaufte Alibaba ein deutsches Start-up. Nun übernimmt der chinesische Internetgigant eine israelische Firma, an der er bereits vor drei Jahren Anteile erworben hatte. Mit ihr will der Konzern Zukunftstechnologien entwickeln.

Alibaba übernimmt das israelische Start-up Infinity AR

Alibaba übernimmt das israelische Start-up Infinity AR – pixabay.com ©Mediamodifier (Creative Commons CC0)

Moderne Technologien werden in Zukunft das E-Commerce-Geschäft bestimmen. Zu den vielversprechendsten gehört Augmented Reality, in die große Konzerne investieren, auch Alibaba. Der chinesische Riese kaufte bereits vor drei Jahren Anteile an dem israelischen Start-up Infinity AR, das als Spezialist auf diesem Gebiet gilt. Nun übernimmt Alibaba die Firma vollends, wie Internetworld.de berichtet.

Plattform für Zukunftstechnologien

Konkret wird Infinity AR in das Machine Vision Laboratory integriert, das der chinesische Internetgigant in Israel unterhält. CEO Motti Kushnir hat große Erwartungen an den neuen Hausherr: „Alibabas Expertise bei der Umsetzung von Technologien in Produkte der nächsten Generation wird eine großartige Plattform für die Zukunftstechnologien von Computer Vision, AR und KI sein“, zitiert ihn Internetworld.de. Wie viel sich Alibaba das israelische Start-up hat kosten lassen, ist nicht bekannt.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,