Zalando weitet Kosmetik-Verkauf auf fünf neue Länder aus

Mittlerweile verkauft Zalando nicht nur Fashion-, sondern auch Kosmetik-Produkte. Bislang stand das Angebot nur in Deutschland, Österreich und Polen zur Verfügung. Doch nun kommen einige Länder dazu. Zwei von ihnen liegen im Norden.

Zalando weitet Kosmetik-Verkauf auf fünf neue Länder aus
Zalando weitet Kosmetik-Verkauf auf fünf neue Länder aus – pixabay.com ©ivanovgood (Creative Commons CC0)

Wie einst Amazon erweitert auch Zalando sein Sortiment. Der Modehändler aus Berlin verkauft schon lange nicht mehr bloß Schuhe, Fashion-Accessoires oder Kleidung, sondern bietet auch Kosmetik an. Der Einstieg in dieses Geschäft erfolgte letztes Jahr. Bislang stand das Angebot jedoch nur Kunden aus Deutschland, Österreich und Polen zur Verfügung. Nun weitet Zalando den Verkauf auf fünf neue Länder aus, wie WirtschaftsWoche berichtet.

Start in Schweden und Dänemark bereits erfolgt

Schon jetzt sind die Kosmetikprodukte wie Parfüms oder Make-up in Schweden und Dänemark bestellbar. Ab Ende März sollen auch Kunden in Frankreich, Belgien und Italien zum Zuge kommen. Mit der Expansion dürfte das Sortiment in dieser Kategorie weiter wachsen. Laut Kosmetik-Chefin Pamela Wade-Lehman bietet Zalando bislang 10.000 Produkte in dieser Sparte an.