Werbung – welche verschiedenen Arten gibt es?

Gerade in der heutigen Zeit, wo es bereits in jedem Bereich verschiedene Unternehmen gibt, ist es enorm wichtig gesehen zu werden und das geschieht mittels Werbung. Viele Branchen sind hart umkämpft und daher ist es essentiell nicht nur in einem Bereich, sondern in mehreren Bereichen zu werben, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

Werbung - welche verschiedenen Arten gibt es?

Werbung – welche verschiedenen Arten gibt es? – pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Die Außenwerbung

Unter Außenwerbung versteht man jede Werbung, welche in der Öffentlichkeit stattfindet. Dies können z. B. Plakate sein, welche an Häusern angebracht wurden. Unter die Außenwerbung fällt auch noch die Werbung über Verkehrsmittel. Diese können z. B. an öffentlichen Verkehrsmitteln angebracht werden. Eine beliebte Möglichkeit bei Selbstständigen ist z. B., dass diese sich Aufkleber drucken und anschließend hinten oder an der Seite vom Auto anbringen. Gerade, wenn man vllt. kein eigenes Unternehmen hat, sondern von zu Hause ausagiert, kann dies vorteilhaft sein.

Werben mit Printmedien

Die Werbung über Printmedien ist bereits eine sehr alte klassische Methode. Einige behaupten bereits, dass diese Art der Werbung tot ist. Bei der Printwerbung wird über verschiedene Medien, wie Flyer und Zeitungen geworben. Gerade in der heutigen Zeit, wo fast alles online stattfindet, werben neue Unternehmen immer seltener über Printmedien, meistens sieht man hier alt eingesessene Unternehmen. Doch auch Printmedien haben sowohl Vor- und Nachteile.

Vorteile, wenn man in einer Zeitung beispielsweise wirbt, wären, dass man diese gezielt Lokal ausrichten kann. Ein gleichzeitiger Nachteil wiederum wäre, dass man die Zielgruppe nicht exakt bestimmen kann, ob es jetzt z. B. nur für Frauen oder nur für Männer gedacht ist. Dadurch, dass eine Zeitung fast jede Familie bekommt, ist die Sichtbarkeit natürlich relativ hoch und es verbreitet sich schnell. Aber gerade Anzeigen in Zeitungen sind relativ teuer und die Druckqualität ist nicht immer optimal. Weiterhin besteht das Problem, dass die junge Generation immer seltener Zeitung liest und man somit eventuell die ganze Zielgruppe verfehlt.

Online Marketing

Werbung im Internet wird immer moderner. Fast alles findet mittlerweile am PC oder am Smartphone statt und die Tendenz ist steigend. Auch im Internet gibt es etliche Formen, wie Werbung geschaltet werden kann. Dies kann z. B. in Form eines Banners oder eines Gastbeitrages sein. Der Vorteil im Internet ist, dass man die Zielgruppe exakt bestimmen kann. Bei der Werbung mit Bannern besteht das Risiko, dass man trotzdem nicht gesehen wird. Denn viele Webseiten übertreiben es heutzutage mit der Werbung, aus welchem Grund viele Menschen auf einen AdBlocker zurückgreifen, der die Werbung ausblendet. Daher ist die Entscheidung auf welcher Webseite man werben möchte, enorm wichtig.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,