Amazon jetzt wertvollstes aktiennotiertes Unternehmen der Welt

Der Software-Spezialist Microsoft war lange Zeit das wertvollste Unternehmen der Welt. Nun hat ihn Amazon von der Spitze verdrängt. Der Erfolg dürfte auf der Diversifizierungsstrategie beruhen.

Amazon jetzt wertvollstes aktiennotiertes Unternehmen der Welt
Amazon jetzt wertvollstes aktiennotiertes Unternehmen der Welt – pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Amazon konzentriert sich schon lange nicht mehr nur auf den Online-Handel. Im Laufe der letzten Jahre hat der Internet-Riese seine Inhaltsangebote ausgeweitet, einen Clouddienst aufgebaut und eine eigene Hardware produziert. Außerdem investiert er in die Gesundheits- und Versicherungsindustrie, er mischt im Offline-Handel mit und meldet immer mehr Patente an. Diese Diversifizierungsstrategie zahlt sich aus. An der Börse ist Amazon seit Montag das wertvollste aktiennotierte Unternehmen der Welt.

Amazons Erfolgsserie hält an

Laut Cnet wurde Amazons Wert auf 797 Milliarden US-Dollar festgesetzt, womit der Internet Gigant aus Seattle den Konkurrenten Microsoft (784 Milliarden US-Dollar) überholt hat. Die Aktie des Konzerns liegt jetzt bei 1,63 US-Dollar. Die Erfolgsserie hält somit weiter an. Der Internetriese konnte in den vergangenen Quartalen seinen Gewinn steigern. Im Oktober stieg dieser sogar auf ein Rekordhoch von 56,6 Milliarden US-Dollar.