Achtung: Änderung bei Deutsche Post „Brief International“ ab Januar 2019

Ab Januar 2019 sind Briefe International nur noch für den Dokumentenversand verfügbar. Der aktuelle Weltpostvertrag, der die Grundsätze des internationalen Postverkehrs regelt, sieht eine strikte Trennung des Versands von Waren und Dokumenten vor. Die Deutsche Post hat darauf reagiert und das Produkt „Warenpost International“ für Geschäftskunden mit mehr als fünf entsprechenden Sendungen pro Quartal eingeführt.

Achtung: Änderung bei Deutsche Post "Brief International" ab Januar 2019

Achtung: Änderung bei Deutsche Post „Brief International“ ab Januar 2019

Die Deutsche Post hat mit Einführung des neuen Warenpost-Konfigurators die Möglichkeit geschaffen, dass Kunden im Online-Self-Service – analog zur DHL Onlinefrankierung für Paketsendungen – ein fertiges Warenpost-Versandlabel erzeugen können.

Waren weltweit günstig versenden mit Warenpost International



Kategorien: Logistik & Versender

Schlagworte:,