Bezahlen ging noch nie so schnell: Mobile Payment bei MediaMarkt und Saturn

Ab sofort können noch mehr Kunden bundesweit in allen Märkten von MediaMarkt und Saturn schnell und einfach mit ihrem Smartphone bezahlen, denn die Elektrofachhändler bauen ihre Bezahloptionen weiter aus.

Bezahlen ging noch nie so schnell: Mobile Payment bei MediaMarkt und Saturn

Bezahlen ging noch nie so schnell: Mobile Payment bei MediaMarkt und Saturn – ©MediaMarktSaturn Retail Group 2018

Schon seit mehr als drei Jahren bieten MediaMarkt und Saturn die Möglichkeit, kontaktlos mit Mastercard oder Visa Karte beziehungsweise mit einem NFC-fähigen Smartphone mit entsprechenden Apps der beiden Kreditkarten-Anbieter zu bezahlen. Auch die Apps für Mobiles Bezahlen der Sparkassen bzw. der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken werden bereits akzeptiert; ebenso girocard kontaktlos. Im Juni dieses Jahres erweiterten die beiden Elektronikhändler das Angebot an Zahlungsmöglichkeiten um Google Pay. Ab sofort können Kunden ihre Einkäufe bei MediaMarkt und Saturn nun auch mit ihren iPhones oder Apple Watches schnell und kontaktlos bezahlen. Das Mobile Payment-Verfahren von Apple ist auch in die neue kassenlose Bezahlfunktion „SATURN Smartpay“ im Saturn-Markt Hamburg Altstadt in der Mönckebergstraße integriert. Seit Anfang Dezember 2018 können Kunden im weltgrößten Elektrofachmarkt erstmals ihre Einkäufe direkt am Regal mit ihrem Smartphone bezahlen.

Neben Mobile Payment bieten MediaMarkt und Saturn in ihren Märkten außerdem die Bezahlung mit Bargeld, girocard, Kreditkarten (Visa, Mastercard und American Express) und MediaMarkt Geschenkkarte bzw. Saturn Gutschein Cards an.

Die MediaMarktSaturn Retail Group ist Betreiber einer deutschen Elektronik-Fachmarktkette, die zugleich die größte Europas ist. Das Unternehmen fasst die ehemals eigenständigen Elektrohandelsketten MediaMarkt und Saturn zusammen. 2011 übernahm es zudem den Onlinehändler redcoon. Das Unternehmen gehört zum Ceconomy-Konzern.



Kategorien: Payment

Schlagworte:, , , ,