eBays Preissenkungen im Überblick

Wie von Stefan Groß-Selbeck, Vorsitzender von eBay-Deutschland, bereits angekündigt wurde, wurde eBay günstiger. Im Detail gelten folgende Änderungen:

1. Ab sofort wird das Einstellen von Auktionen mit einem Startpreis von 1 Euro inklusive Galeriebild nur noch 49 Cent kosten. Verkäufer sparen so über 50% gegenüber der bisher gültigen Gebühr. Bei eBay Motors sparen Sie sogar mehr als 70%. Dieses Angebot gilt zunächst bis einschließlich 31.12.2007. Und mit dem neuen „Verkaufen in drei Minuten“ – Kurzformular ist das Einstellen von Auktionen schnell und unkompliziert. Details und Bedingungen zur Volks-Auktion finden Sie auch auf unserer Informationsseite.

2. Kostenlos können Sie künftig die Zusatzoption Bilderschau nutzen. Mit der Zusatzoption Bilderschau können Verkäufer Ihre Artikelfotos oben auf Ihrer Artikelseite einzeln oder als Dia-Show einblenden lassen und Ihre Angebote auf diese Weise noch attraktiver erscheinen lassen.

3. Bereits seit dem 1. September wurden auch die Konditionen für eBay Shops geändert:

Für Besitzer eines Premium-Shops gelten seit 1. September:

  • die monatliche Gebühr wurde von 499,95 Euro auf 299,95 Euro gesenkt
  • kostenloser Versand von bis zu 3.000 Marketing-Mails pro Monat
  • kostenloser Zugang zu eBay-Marktanalyse Plus Für Besitzer eines Top-Shops gelten seit 1. September:
  • kostenloser Versand von bis zu 1.000 Marketing E-Mails pro Monat
  • kostenloser Zugang zu eBay-Marktanalyse
  • oder 10 Euro Rabatt auf den Zugang zu eBay-Marktanalyse Plus. Eine Gebührenübersicht finden Sie hier.
eBays Preissenkungen im Überblick was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,