Peinliche Panne bei Straftat-Auktionen

Wie berichtet hat die Justiz in Sachen-Anhalt Wertgegenstände aus Straftaten bei eBay versteigert. Hierbei ist allerdings eine große Panne passiert — trotz des großen Medienechos, was es rund um die Auktionen gab.

Der Hintergrund:Das Sicherheitssystem des Online-Auktionshauses eBay hatte die Versteigerung am Wochenende abgebrochen und die vom Justizministerium eingestellten Schmuckstücke aus dem Angebot genommen. eBay hatte an die Staatsanwaltschaft einen Brief geschickt, in dem das Unternehmen darum bat, den Sicherheitscode zu bestätigen. Dieser Brief wurde als unzustellbar an eBay zurückgeschickt. Daraufhin nahm das System die Auktion aus dem Netz.

Nun möchte das Justizministerium jedoch einen neuen Versuch starten. Die Auktionen sollen, wie bereits berichtet, Geld für die Landeskasse bringen.

Peinliche Panne bei Straftat-Auktionen was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,