Gutscheine sind kein Verlegenheitsgeschenk mehr – bei Amazon nun auch für Netflix, Apple, Spotify und Co.

Nur noch einige Tage – dann ist Weihnachten. Wurde man bisher noch schräg angeschaut, wenn man bereits die benötigten Geschenke gekauft hat, so geht es doch allmählich in die heiße Phase.

Geschenke-Tipp für Kurzentschlossene: Amazon.de Geschenkgutscheine - auch für Netflix, Apple, Spotify und Co.

Geschenke-Tipp für Kurzentschlossene: Amazon.de Geschenkgutscheine – auch für Netflix, Apple, Spotify und Co.

Gutscheine sind kein Verlegenheitsgeschenk mehr

Gutscheine sind längst nicht mehr nur Geschenke, die wegen Ratlosigkeit auf den letzten Drücker gekauft werden. Sie werden immer häufiger wohlüberlegt geschenkt, um dem Beschenkten, der scheinbar schon alles hat, eine besondere Freude zu machen. Das Positive an Gutscheinen ist, dass sie flexibel einsetzbar sind. Rasierwasser, Parfüm, Kleidung oder anderen Nippes zu verschenken, der weder gewollt noch gebraucht wird, ist eine unerfreuliche Art der Bescherung. Sinnvoll ist es dagegen, wenn der Beschenkte selbst entscheiden kann, was er für Geld oder Gutschein kauft.

Eine persönliche Note sollte sein

Ein einfacher Gutschein für Amazon, Netflix oder Spotify, der noch am Morgen des 24. Dezember schnell gekauft und ausgedruckt wird, sagt erst einmal nur, dass man keine Ahnung hat, was man schenken soll. Das kann auf den Beschenkten doch erst einmal ein wenig lieblos wirken. Dabei können die Gutscheine ja durchaus gelungene Geschenke sein. Dazu sollten sie aber eine persönliche Note erhalten. Das ist einfach und kann durch eine schönen Weihnachtskarte mit einem wirklich persönlichen Gruß erfolgen!

Gutscheine für Leute die knapp bei Kasse sind

Wer gerade knapp bei Kasse ist, kann auch Gutscheine zum Nulltarif verschenken oder die Ausgabe verschieben. Das kann ein Abend kuscheln mit der Liebsten sein, ein Picknick im Frühling, den Keller aufräumen oder einen Monat den Müll entsorgen.

Wer noch etwas mehr Zeit hat

Wer etwas früher dran ist, kann bei Amazon Geschenkgutscheine mit schönen Verpackungen auswählen, die dann durch die Post zugestellt werden. Da gibt es dann beispielsweise Geschenktaschen mit Weihnachtsmann, eine Geschenkkarte in Geschenkbox mit lächelndem Weihnachtsmann und viele weitere mehr. Hier eine kleine Auswahl:

Wenn es bereits zu spät für eine Lieferung per Post ist

Wer auf den letzten Drücker noch einen Geschenkgutschein benötigt, kann das Angebot nutzen, schöne Geschenkkarten auszudrucken und diese entweder persönlich zu übergeben, oder als PDF oder Grafikdatei per E-Mail an den zu Beschenkenden versenden. Dazu stehen sehr viele Motive zur Verfügung. Auch hier eine kleine Auswahl:

  • Die Zusendung der Gutscheine erfolgt im pdf-Format an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse.
  • Die Gültigkeit der Gutscheine beträgt 10 Jahre ab Kauf.
  • Je nach Motiv ist Gutscheinbetrag ab 0,15 Euro selbst wählbar. Voreingestellte Nennwerte ab 20 Euro.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar.
  • Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen, z.B.: England, Frankreich, Italien, Spanien oder USA.

Gutscheine anderer Marken

Seit einiger Zeit bietet Amazon auch Gutscheine anderer Marken zum Versand per E-Mail an. zu den Marken gehören Google Play, Apple AppStore und iTunes, Netflix, Spotify, Deezer und Juwelier Christ. Diese Gutscheine finden Sie hier.

Amazon Prime verschenken?

Amazon Prime bietet viele Vorteile. Neben dem ursprünglichen Vorteil des kostenfreien Versands haben Sie unter Filme und Serienepisoden mit Prime Video anschauen, über zwei Millionen Songs und Fußball live zu Hause, unterwegs und ohne Werbung hören, unbegrenzter Fotospeicherplatz und vieles mehr. Diese Vorteile kostet derzeit 69 Euro im Jahr.
In den USA können Sie seit einigen Jahren den Prime-Dienst direkt über Amazon an Freunde und Verwandte verschenken. In Deutschland funktioniert das allerdings leider noch nicht.

Ob und wann Amazon das ändern wird, ist unklar. Prime-Mitglieder können allerdings ihre Versandvorteile mit einer in ihrem Haushalt (unter derselben Adresse) lebenden Person teilen. Dies ist auch während des Gratiszeitraums möglich. Andere Vorteile, wie die Kindle-Leihbücherei, Prime Musik und Prime Video, nicht von anderen Haushaltsmitgliedern genutzt werden können.

So teilen Sie Ihre Prime-Mitgliedschaft:

  1. Gehen Sie zu Amazon Prime-Mitgliedschaft verwalten.
  2. Klicken Sie auf Prime-Vorteile teilen.
  3. Sie können eine der folgenden Handlungen ausführen:

Um Ihre Mitgliedschaft zu teilen, geben Sie bitte den Namen, die Beziehung, die E-Mail-Adresse und den Geburtstag des Haushaltsmitglieds ein. Die eingeladene Person muss Ihren Geburtsmonat kennen, um die Einladung zu akzeptieren.

Die Top 3 der Geschenkgutscheine per Postversand bei Amazon

Hier finden Sie weitere Toplisten:

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Praxistipps

Schlagworte:, , , , , , ,