Otto Group kooperiert mit Modeportal Fashion for Good

Die Otto Group engagiert sich derzeit stark im Modebereich. In Zukunft will der Konzern sowie seine Fashion-Tochter Bonprix mit dem Portal Fashion for Good zusammenarbeiten, das in der Branche auf Nachhaltigkeit setzt. Von der Partnerschaft verspricht sich Otto einen Zugang zu vielversprechenden Start-ups.

Otto Group kooperiert mit Modeportal Fashion for Good

Otto Group kooperiert mit Modeportal Fashion for Good

Der Versandhändler Otto schwingt sich allmählich zum E-Commerce-Unternehmen auf, das genauso wie Amazon oder Alibaba seine Fühler in alle Richtungen ausstreckt. Wie das Portal FashionUnited berichtet, schmiedet der Konzern gerade Pläne für eine Kooperation mit der Plattform Fashion For Good. Eine wichtige Rolle kommt dabei der eigenen Mode-Tochter Bonprix zu. Als Ziel der Zusammenarbeit nannte die Otto Group eine positive Veränderung der Branche. Das wolle das Unternehmen vor allem durch Förderung internationaler Innovationen erreichen.

Zugang zu innovativen Start-ups

Genau dafür ist der neue Partner bekannt. Fashion for Good soll mit dem US-amerikanischen Accelerator Plug and Play bereits mehrere vielversprechende internationale Start-ups unterstützt haben. An oberster Stelle steht bei dem Unternehmen der schonende Umgang mit Ressourcen, weshalb es sich darum bemüht, aus der Modeindustrie ein kreislaufwirtschaftliches System zu machen. Von der sehr guten Vernetzung der Modeplattform will auch Otto profitieren und hofft, durch die Kooperation einen Zugang zu innovativen Start-ups zu erhalten. „Durch die Partnerschaft können Otto Group, Otto und Bonprix Kooperationen mit diesen Start-ups eingehen“, zitiert FashionUnited den Konzern. „Über die Mitgliedschaft bei Fashion for Good richten wir den Blick gezielt auf neue Verfahren und Technologien in der textilen Wertschöpfungskette, die eine sozio-ökologisch positive Wirkung haben.“

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , ,