Warnung vor angeblichem E-TAN-Generator für Paypal

Seit gestern geistert eine E-Mail, angeblich von PayPal, durch die Mailboxen, die vorgibt, dass sich durch den Erhalt einer Bankenlizenz von PayPal auch das Sicherheitsverfahren ändere. Der Verfasser der E-Mail fordert dazu auf, zum Onlinebanking mit PayPal das E-Tan-Verfahren zu nutzen und man solle die angehägte Datei öffnen und installieren um weiterhin die Services von PayPal nutzen zu können. Die E-Mail sie folgendermaßen aus:

Laden Sie keine Anhänge der E-Mail herunter oder installieren Sie gar die angehängte Datei, die nach der Installation heimlich schadhafte Software auf Ihrem Rechner installiert. Diese Nachricht ist falsch und Sie sollte sofort gelöscht werden.

Warnung vor angeblichem E-TAN-Generator für Paypal was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Gesetz, Sicherheit

Schlagworte: