eBay rollt in Deutschland seine Themenwelten aus

Kommentare deaktiviert für eBay rollt in Deutschland seine Themenwelten aus

In der Vorweihnachtszeit ist der Stress groß, für Händler wie für die Kunden. Um ihnen den Einkauf zu vereinfachen, rollt eBay in Deutschland seine Themenwelten aus. Sie spiegeln die Vorlieben der Nutzer und machen passende Angebote zum gesuchten Produkt. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die künstliche Intelligenz.

Viele Online-Händler bemühen sich darum, ihren Kunden den Einkauf so einfach wie möglich zu machen. Das ist in keiner Phase so wichtig wie in der Vorweihnachtszeit, wenn alle Verbraucher vor lauter Stress, Sonderangeboten und langer Geschenklisten die Orientierung verlieren. Deswegen will der Online-Marktplatz eBay Abhilfe schaffen. In den USA hat der Konzern bereits seine Themenwelten angekündigt. Nun sollen diese auch nach Deutschland kommen – pünktlich zur Vorweihnachtszeit. Die Themenwelten zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus spezifischen Produktgruppen bestehen und die Vorlieben der eBay-Käufer zum Ausdruck bringen.

eBay rollt in Deutschland seine Themenwelten aus

eBay rollt in Deutschland seine Themenwelten aus
pixabay.com ©jill111 (Creative Commons CC0)

Produkte nach Ähnlichkeit und Bereich

Um das Shopping für die Kunden übersichtlicher zu gestalten, setzt der Online-Marktplatz auf künstliche Intelligenz. Mit ihrer Hilfe lassen sich Produkte nach Ähnlichkeit und Bereich kategorisieren. Wer zum Beispiel einen Golf-Schläger sucht, bekommt Vorschläge zur passenden Ausrüstung oder Kleidung. „Die Vielfalt unseres Angebotes ist mit keinem anderen Händler auf der Welt zu vergleichen“, sagt Bradford Shellhammer, der bei eBay für den Bereich «Personalization and Engagement» verantwortlich ist. „Die Schwierigkeit ist, wo fängt man an und wie findet man bestimmte Produkte?“ Zu den vereinfachenden Kategorien gehören zum Beispiel «Yoga», «Disney», «Kochen», «Fotografie» oder «Superhelden». Allerdings soll nicht nur die künstliche Intelligenz zur einfacheren Geschenk-Suche beitragen. Um den Shopping-Prozess zu optimieren, will eBay in Zukunft die Kunden direkt nach deren Vorlieben befragen.

Beitrag teilen:

Cashback mit iGraal bei 1.500 starken Partnershops und etwa 1.000 Gutscheinen