Ausgezeichnet: Metoda unter den 50 unterwachstumsstärksten Technologieunternehmen des Landes

Kommentare deaktiviert für Ausgezeichnet: Metoda unter den 50 unterwachstumsstärksten Technologieunternehmen des Landes

Einmal im Jahr richtet die Unternehmensberatung Deloitte den Scheinwerfer auf die Wachstums-Stars unter Deutschlands Technologieunternehmen. Auf der großen Bühne der Deloitte Technology Fast 50 finden sich alljährlich die Innovationstreiber aus verschiedensten Branchen und Tätigkeitsfeldern. Während die zugrundeliegenden Ideen häufig disruptiv sind, fußt die Auszeichnung auf einem grundsoliden Fundament: maßgeblich ist das durchschnittliche prozentuale Umsatzwachstum der vergangenen vier Geschäftsjahre (2013-2016). Ausgezeichnet wird also wirtschaftlicher Erfolg, der auf technologischer Innovation beruht.

Erstmals mit dabei ist in diesem Jahr metoda. Der Münchener E-Commerce-Marktforscher ist zwischen 2013 und 2016 jährlich um im Schnitt 2.483,33 Prozent gewachsen und belegt in den Deloitte Technology Fast 50 damit den 4. Platz. Für das Team ist die weithin bekannte Auszeichnung Ansporn, weiterhin engagiert an neuen Lösungen für den datenbasierten E-Commerce zu arbeiten.

Ausgezeichnet: Metoda unter den 50 unterwachstumsstärksten Technologieunternehmen des Landes

Ausgezeichnet: Metoda unter den 50 unterwachstumsstärksten Technologieunternehmen des Landes
pixabay.com ©3dman_eu (Creative Commons CC0)

metoda-CEO Stefan Bures kommentierte: „Sämtliche Preisträger sind ebenso ambitioniert wie innovativ und bilden ein Umfeld, in dem sich metoda pudelwohl fühlt. Umso mehr bestätigt diese Auszeichnung den von uns eingeschlagenen Weg. Unser Wachstum ist dabei aber immer nur mittelbarer Ausdruck der Erfolge, die unsere Kunden mit den neuen Möglichkeiten der digitalen E-Commerce-Marktforschung tagtäglich erzielen. Und der Kundenerfolg wird bei uns auch in Zukunft oberste Priorität haben.“

Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte, sagte: „Auch dieses Jahr haben sich Unternehmen mit beeindruckenden Innovationen beworben, die die Digitalisierung proaktiv gestalten. Wir freuen uns über diese couragierten Unternehmer, die im internationalen Wettbewerb mit eigenen Technologien und Ideen erfolgreich sind. Ihr Engagement belohnen wir mit dem Fast 50 und unterstützen so die Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland.“

Für metoda ist der Deloitte Technology Fast 50 bereits die dritte Auszeichnung in diesem Jahr. Die Fachpublikation „Planung & Analyse“ kürte die Münchener im August zum „Newcomer in der Marktforschung 2017“, zuvor hatte das Start-up-Magazin „Berlin Valley“ metoda in die Liste der „50 Start-ups, die den Handel verändern“ aufgenommen.

Und eben diese Veränderung gestaltet das junge Team seit 2012 tatkräftig mit. Die neue digitale Marktforschung liefert valide Marktzahlen aus dem internationalen E-Commerce. Verwendet werden diese digitalen Marktfakten unter anderem im datengesteuerten Online-Category-Management sowie in der automatisierten Optimierung von Marketingkampagnen mit den Amazon Marketing Services.

metoda ist einer der weltweit führenden Marktforscher im E-Commerce. Mit innovativen Marktanalyse verhilft metoda Herstellern und Händlern zu mehr Erfolg in ihrem Amazon-Geschäft. Die Smart-Data-Leistungen machen mit validen Informationen zu Bestellungen, Umsatzwerten und Marktanteilen die internationalen Märkte transparent. Unternehmen nutzen die detaillierten Markt- und Wettbewerbsdaten als zuverlässige Grundlage für bessere Geschäftsentscheidungen. metoda stellt Daten rechtssicher und topaktuell zur Weiterverarbeitung im Unternehmen oder bereits aufbereitet in Form von konkreten Analysen, Reports und Prozessen zur Verfügung. Anwendung finden die Lösungen der Amazon-Profis vor allem in den Bereichen Category Management, Marketing, Produktmanagement und Vertrieb.

Beitrag teilen: