DHL Paket entwickelt Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler

Kommentare deaktiviert für DHL Paket entwickelt Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler

DHL Paket arbeitet derzeit am neuen Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler, der bereits im zweiten Halbjahr unter dem Namen AllyouneedCity live gehen soll. Über diese Online-Plattform erhalten die rund 2.000 Händler in der Bundesstadt die Möglichkeit, die Präsenz ihres Geschäfts und ihres Sortiments in der gesamten Region bekannt zu machen und damit ebenfalls vom anhaltenden E-Commerce-Wachstum zu profitieren.

Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse können die Bonner Händler den AllyouneedCity Marktplatz entweder als rein digitales Schaufenster für ihr Geschäft nutzen oder aber als voll funktionsfähigen Online-Shop inklusive des kompletten DHL Paket Servicespektrums. Als weitere Option bietet DHL Paket dem teilnehmenden Händler auch attraktive Lieferoptionen direkt aus dem Geschäft an – so kann die Ware zum Beispiel auf Wunsch innerhalb von zwei Stunden zum Endkunden geliefert werden.

„Mit dieser Local-Commerce-Initiative am Standort Bonn wollen wir den Einzelhändlern ermöglichen, dahin zu gehen, wo immer mehr Kunden zu finden sind – ins Internet. Mit unserer Expertise als führender Logistikpartner des deutschen Onlinehandels wollen wir den Einzelhändlern in Bonn einen einfachen Zugang zu diesem Wachstumsmarkt ermöglichen: wir unterstützen bei der Digitalisierung des Angebots, bei der Vermarktung, bieten eine einfache Versandvorbereitung und erledigen die Lieferung an den Empfänger“, unterstreicht Achim Dünnwald, CEO DHL Paket.  Aktuell bearbeitet DHL Paket alleine durchschnittlich mehr als vier Millionen Sendungen täglich und beliefert mehr als 44 Millionen Haushalte in ganz Deutschland.DHL Paket entwickelt Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler

Local-Commerce-Initiative von DHL Paket

Sowohl das City-Marketing Bonn als auch der Einzelhandelsverbands Bonn Rhein-Sieg Euskirchen unterstützen die Initiative von DHL Paket. Der aktuelle „Branchenreport Einzelhandel“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn /Rhein-Sieg ergab schließlich, dass die Innenstädte zwar auch weiterhin Umsatzbringer und Beschäftigungsmotor in der Region sind. Durch den nachhaltig wachsenden Onlinehandel sind die Händler jedoch damit konfrontiert, dass Kunden weniger häufig ihre stationären Geschäfte aufsuchen. Karina Kröber, Mitglied des Vorstands beim City Marketing Bonn betont: „Wir begrüßen das Engagement von DHL Paket zur Stärkung des Einzelhandels in der Bonner Innenstadt sowie die damit verbundene Steigerung der Attraktivität des lokalen Einzelhandels. Wir freuen uns sehr, dass Bonn als Heimatstandort von DHL die Möglichkeit bekommt, eine Plattform für den lokalen Internethandel zu etablieren.“ Adalbert von der Osten, Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbands Bonn Rhein-Sieg Euskirchen ergänzt: „Dieser neue DHL Online-Marktplatz für unsere Region birgt erhebliche Umsatzchancen für den lokalen Einzelhandel.“

Pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft soll AllyouneedCity mit einem attraktiven Angebot für die Einzelhandelskunden live sein und den Bonner Händlern als weiterer Absatzkanal helfen, zusätzliche Käufer anzusprechen und auch in Zukunft erfolgreich zu sein. „Aus unserer Sicht können wir den Händlern und ihren Kunden mit der Kombination aus dem Online-Marktplatz und den flexiblen DHL Versand- und Lieferoptionen einen echten Mehrwert bieten“, so Achim Dünnwald. Zum offiziellen Start von AllyouneedCity plant DHL Paket auch entsprechende Werbe- und Marketingmaßnahmen  unter anderem gemeinsam mit dem Bonner City Marketing, um das Angebot unter diesen Kunden bekannt zu machen.

Beitrag teilen: