The Grand Tour bricht Zuschauerrekorde auf Prime Video

Kommentare deaktiviert für The Grand Tour bricht Zuschauerrekorde auf Prime Video

Die Auftaktepisode des neuen Amazon Originals The Grand Tour ist die weltweit erfolgreichste Show-Premiere aller Zeiten auf Amazon Prime Video. Millionen von Prime-Kunden streamten die erste Folge in Deutschland, Österreich, Großbritannien, USA und Japan allein am ersten Wochenende. Die Show überholte dabei den bisherigen Spitzenreiter bei Prime Video, The Man in the High Castle. Außerdem schlossen am Premierentag von The Grand Tour mehr neue Kunden eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon ab, als an jedem Tag zuvor – mit Ausnahme von Amazons beliebtem Prime Day.

The Grand Tour erhält noch nie dagewesenes positives Feedback von Kunden und Kritikern. Die Show ist mit einer Wertung von 9,6 und über 10.000 Stimmen die am besten gelistete TV-Show oder Film bei IMDb, der weltweit bekanntesten Quelle für Film- und TV-Daten. Über 15.000 Kunden vergaben bei Amazon 4,9 von 5 Sternen. Und aktuell erzielt The Grand Tour bei Rotten Tomatoes einen Score von 97 Prozent.

„Die Jungs sind zurück und tun, was sie am besten können – die Chemie zwischen Jeremy, Richard und James macht The Grand Tour so unterhaltsam“, sagt Jeff Bezos, CEO von Amazon. „Ihre Kreativität im Zusammenspiel mit der herausragenden Produktionsqualität und 4K HDR-Streaming hat unglaubliche Begeisterung unter Prime-Mitgliedern ausgelöst. Meine Glückwünsche an das gesamte Team.“

The Grand Tour bricht Zuschauerrekorde auf Prime Video

The Grand Tour bricht Zuschauerrekorde auf Prime Video

Die erste Episode von The Grand Tour wurde am Freitag 18. November um 00.01 Uhr GMT veröffentlicht und die Reaktion der Kunden bei Twitter ließ nicht lange auf sich warten:

  • @robvegas: Das Intro von #TheGrandTour ist schon einen #Oscar wert. Geil @AmazonVideoDE !
  • @Schwaigsam: #TheGrandTour knüpft nicht da an, wo #TopGear aufhörte – sondern übertrumpft es sogar in absolut jeder Hinsicht! Chapeau, @AmazonVideoDE!
  • @sascha_p: So, hab nun die erste Folge von @thegrandtour gesehen. Das war die beste Show die mir jemals serviert wurde. WOW! #TheGrandTour

Neue Episoden werden über zwölf Wochen hinweg für Prime-Kunden in Deutschland, Österreich, USA, Großbritannien und Japan veröffentlicht. Die Show wird im Dezember für Amazon-Kunden weltweit in über 200 Ländern Premiere feiern.

Zusätzlich zum herausragenden Kunden-Feedback erhielt The Grand Tour auch hervorragenden Zuspruch von Medien auf der ganzen Welt:

  • „Ein brilliantes Spektakel.“ Guardian
  • „The Grand Tour bietet uns eine traumhafte Flucht aus der echten Welt, in der wir alle leben.“ New York Post
  • „Die Chemie des Trios stimmt besser als je zuvor.“ The Independent
  • „Der beste Clarkson aller Zeiten.“ Die WELT
  • „Sensationelle Bilder, erstklassiger Soundtrack und drei Moderatoren in Höchstform.“ Auto Motor Sport
  • „Der Weg ist das Ziel dieser Sendung, die bei alldem nicht einfach Unterhaltung ist, sondern ein Freiheitsfanal in einer Welt mit mittelmäßig-angepassten öffentlichem Fernsehen, selbstfahrenden Google-Autos und Benimmregeln.“ Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jeremy Clarkson, Richard Hammond und Jamey May haben die erste Staffel von The Grand Tour an Orten auf der ganzen Welt gedreht. Die Studio-Aufzeichnungen fanden in einem Zelt in Johannesburg, Kalifornien, Schottland, Rotterdam, Lappland, Nashville, Whitby in North Yorkshire, Stuttgart und dem letzten Stopp in Dubai statt. Die erste Episode startet in Kalifornien, wo Jeremy, Richard und James ihr berühmtes Studiozelt im Dry Rabbit Lake aufstellten. Tausende von Fans aus den USA fuhren in die Wüste in der Nähe des Lucerne Valley, außerhalb von Los Angeles, für das „Burning Van“ Festival vonThe Grand Tour, das zur Eröffnung der ersten Episode gehörte. The Grand Tour steht bei Amazon zum Streamen zur Verfügung, neue Episoden kommen in den nächsten zwölf Wochen.

Beitrag teilen:

Cashback mit iGraal bei 1.500 starken Partnershops und etwa 1.000 Gutscheinen