Same Store Sales April 2016: Wieder verliert eBay an Boden

Kommentare deaktiviert für Same Store Sales April 2016: Wieder verliert eBay an Boden

Die ChannelAdvisor Same Store Sales-Daten für Amazon und eBay für den Monat April 2016 liegen vor.

Ergebnisse für Amazon im April 2016

Amazon erzielte im April 2016 ein 12,9%iges Wachstum, ein leichter Abwärtstrend im Vergleich zu März 2016 mit 14,9%. Allerdings liegt Amazon immer noch ‚in-line‘ mit dem allgemeinen E-Commerce-Wachstum von 15%.

Die seit Juni 2014 von ChannelAdvisor neu veröffentlichten beiden Bezugspunkte rund um Fulfillment By Amazon (FBA) sehen im April 2016 wie folgt aus:

Prozentsatz FBA/Verkaufskanal Amazon (im Jahresvergleich) – diese Analyse misst den Prozentsatz des Amazon Bruttohandelsumsatzes (ermittelt über das ChannelAdvisor System), der über FBA ausgeführt wurde. Für April 2016 lag dieser Wert für FBA bei 40,0% des Amazon Bruttohandelsumsatzes (April 2015: 32,9%)

Prozentsatz FBA/andere Verkaufskanäle – über diesen Wert wird der gesamte über FBA ausgeführte Bruttohandelsumsatz ermittelt, der nicht über Amazon-Webseiten, sondern über eigene Händler-Webseiten, andere Drittanbieter oder ähnliche erfüllt wurde. Im April 2016 lag der Wert bei 2,7%.

Same Store Sales April 2016: Wieder verliert eBay an Boden

Same Store Sales April 2016: Wieder verliert eBay an Boden

Resultate für eBay April 2016

eBay erreichte sehr magere –0,6%, wieder ein Rückgang im Vergleich zu März 2016 mit noch -0,2%. Damit liegt die Wachstumsrate im April 2016 erneut unter der von comScore prognostizierten Wachstumsrate (15%) des allgemeinen E-Commerce.

eBay Details

  • eBay Auktionen: hier verzeichnen die Same Store Sales wieder einen Rückgang, dieses Mal um – 21,1%, ein weiterer Abwärtstrend im Vergleich zu März 2016 mit –20,8%.
  • eBay Festpreisformat: – 4,8% im Jahresvergleich und damit ein leichter Anstieg im Vergleich zu den März-Resultaten 2016 mit -5,8%
  • eBay Motors (Teile & Zubehör) – Teile und Zubehör erreichten einen Wert von 9,3% (März 2016: 11,3%) und damit verzeichnet eBay auch hier einen Rückgang. Wie schon in der Vergangenheit ist eBay Motors Teile&Zubehör jedoch auch im April 2016 trotz der Rückläufigkeit ein Lichtblick bei den eBay Same Store Sales, so Scot Wingo von ChannelAdvisor, auch, wenn es die langsamste Wachstumsrate seit August 2014 ist.

Andere Drittanbieter, alle Marktplätze außer eBay und Amazon (in Deutschland beispielsweise T-Online, Google Shopping, oder idealo.de) liegen mit ihrer Wachstumsrate bei den Same Stores Sales bei 51,4%, was einem Anstieg im Vergleich zu März 2016 von 37,2 % entspricht.

Same Store Sales April 2016: Wieder verliert eBay an Boden

Beitrag teilen:

Cashback mit iGraal bei 1.500 starken Partnershops und etwa 1.000 Gutscheinen