Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



eBay Social – neue eBay Nutzer für die mexikanische Plattform?

Keine Kommentare

Wie die spanische Ausgabe von cnet.com berichtet, startete eBay am 22. Februar 2016 die Plattform eBay Social Mexiko.

eBay Social  - neue eBay Nutzer für die mexikanische Plattform?

eBay Social – neue eBay Nutzer für die mexikanische Plattform?

Wie der Name schon sagt, soll eBay Social mexikanische User dazu ermutigen, eigene Profile anzulegen, um dort dann Zusammenstellungen und Bewertungen von eBay-Artikeln zeigen zu können, die sie selbst erstanden haben. Diese sollen dann mit ihren Facebook- und Twitter-Verbindungen geteilt werden. Wenn über diesen Weg andere eBay-Nutzer einen Artikel aus der geteilten Kollektion heraus erwerben, erhält der empfehlende eBay-Nutzer beim nächsten Einkauf eine Belohnung in Form eines Preisnachlasses von 5%. Bis zu 10% gibt es, wenn eine Bewertung durch einen Editor markiert wird. Die Person, die das empfohlene Produkt gekauft hat, wird ebenfalls mit einem 5%igen Rabatt auf den eBay-Einkauf belohnt.

„Dieses neue Angebot ist ideal für diejenigen Käufer, die es lieben, andere zu inspirieren oder für solche, die gerne teilen, was sie lieben“, sagte Carol Eid, Manager von Inhalten und sozialen Netzwerken bei eBay Mexiko.  Mexikanische Verbraucher sehen sehr Social Media-affin und liebten es, alles zu kommunizieren.

Zur Teilnahme an eBay Social benötigt man ein eBay-Konto in Mexiko und verknüpft dieses Konto mit dem Facebook- oder Twitter-Account. In Bezug auf die Bewertungen bittet eBay seine Nutzer objektiv zu sein. Um sicherzustellen, dass die User die empfohlenen Produkte tatsächlich gekauft haben, sollten eigene Bilder oder ein selbst erstelltes YouTube-Video mit auf die Website hochgeladen werden.

Diese Plattform steht derzeit nur für Nutzer von eBay Mexiko und Russland zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge

eBay Herbstneuerungen 2015 für gewerbliche Händler eBay feiert 20 Jahre und stellt die Weichen für ein langfristiges stabiles Wachstum – global genauso wie in Deutschland. Nach der Trennung von PayPal im Juli dieses Jahres sind es die ersten News für ...
eBay CEO Wenig möchte Probleme mit Social-Media-Strategie lö... Die amerikanischen eBay-Diskussionsforen enthalten viele Berichte über Umsatzrückgänge einzelner Händler. Leider hat eBay die Möglichkeit entfernt, dass Verkäufer den Datenverkehr nachverfolgen können...
eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellu... Am 20.Juli 2015 trennten sich eBay und PayPal. Für eBay wird damit ein neues Kapitel als unabhängiges Unternehmen beginnen. Grund genug für das Forbes-Magazin den neuen eBay CEO Devin Wenig etwas gena...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *