Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Sex, Intrigen und Mord im Vatikan: Amazon Prime zeigt exklusiv Finale der Historien-Serie Borgia

Keine Kommentare

Das Zeitalter von Da Vinci und Michelangelo, von erleuchteter Kreativität und intellektuellen Errungenschaften; und zugleich eine Zeit geprägt von Verdorbenheit und Korruption, unaufhörlichen Kriegen und brutaler Rücksichtslosigkeit: Die historische Dramaserie Borgia gibt den Zeitgeist der Renaissance perfekt wieder. Ab 22. Februar stehen alle Staffeln exklusiv bei Amazon Prime, Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service, zur Verfügung – einschließlich der dritten und letzten Staffel. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich kommen in den Genuss aller Episoden in englischer Originalversion und deutscher Synchronfassung.

Im Sommer des Jahres 1492 liegt der Papst auf dem Sterbebett und die Kardinäle kämpfen um seine Nachfolge. Inmitten dieser Unruhen erringt Rodrigo Borgia (John Doman) durch Korruption den Heiligen Stuhl und setzt seine Kinder Cesare (Mark Ryder), Juan (Stanley Weber) und Lucrezia (Isolda Dychauk) in hohe Ämter. Von nun an gehören Intrigen, Mord und Vergewaltigung zum Alltag hinter den Mauern des Vatikans. Borgia erzählt vom Aufstieg des spanischen Kardinals und seines Klans – und von ihrem Streben danach, eine Dynastie zu errichten, die über die ganze Welt herrscht.

Sex, Intrigen und Mord im Vatikan: Amazon Prime zeigt exklusiv Finale der Historien-Serie Borgia

Sex, Intrigen und Mord im Vatikan: Amazon Prime zeigt exklusiv Finale der Historien-Serie Borgia

„Die dritte Staffel von Borgia wurde bisher noch nie im deutschsprachigen Raum gezeigt. Wir freuen uns, unseren Kunden exklusiv Zugang zu dieser dunklen Welt der Renaissance voller Intrigen und Korruption zu ermöglichen“, so Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video Deutschland. „Borgia-Fans können exklusiv bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service alle drei Staffeln am Stück ansehen und am dramatischen Serienfinale teilhaben.“

Die Hauptrollen übernehmen John Doman (The Affair) als Rodrigo Borgia, Mark Ryder (Good Vibrations), Isolda Dychauk (Boris Without Béatrice) und Stanley Weber (Sword of Vengeance) als seine Kinder Cesare, Lucrezia und Juan sowie Marta Gastini (The Rite) als Rodrigo Borgia’s ehemalige Mätresse und Mutter seiner Kinder, Giulia Farnese. Die Idee stammt aus der Feder von Tom Fontana(Copper, The Philanthropist), der die Serie auch mitproduzierte.

Borgia ist eine Produktion von Atlantique Productions und Beta Film/EOS Entertainment in Zusammenarbeit mit Etic Films, Les Borgia, ZDF und ORF, in Koproduktion mit Canal +.