Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Amazon präsentiert den „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“ für Studierende

Keine Kommentare

Amazon unterstützt bereits zum zweiten Mal als Sponsor den International Journalism Festival Schreibwettbewerb. Amazon präsentiert zum zweiten Mal den „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“ für StudierendeHochschulstudierende aus ganz Europa im Alter von 18 bis 25 Jahren sind aufgerufen, einen bis zu 1.000 Wörter langen Essay zum Thema „Journalismus im digitalen Zeitalter“ einzureichen. Der Schreibwettbewerb startet heute, Einsendeschluss für Einreichungen ist der 4. März 2016. Um sich für ein Stipendium zur Teilnahme beim International Journalism Festival zu bewerben, müssen Studenten den Essay hochladen sowie das Bewerbungsformular unter www.amazon.de/ijf-scholarship ausfüllen. Alle Essays werden nach den folgenden Kriterien beurteilt: Themen-Relevanz, Originalität, Schreibstil, innovative Ideen sowie dramaturgischer Aufbau. Die Gewinner mit den fünf besten Einreichungen werden im März bekannt gegeben.

Den fünf Gewinnern des Schreibwettbewerbes winkt in der Woche des Festivals eine Veröffentlichung ihrer Essays bei den renommierten Medien DWDL.de (Deutschland), La Stampa (Italien) und El País (Spanien) sowie eine Teilnahme inklusive Reisekostenerstattung beim International Journalism Festival in Perugia Italien vom 6. bis 10. April. Die ausgezeichneten Essays werden außerdem als eBook im Kindle Store veröffentlicht.

Amazon präsentiert zum zweiten Mal den „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“ für StudierendeMassimo Russo, der neue Chefredakteur bei La Stampa, erklärt: „Die Rolle des Journalismus und der Journalisten hat sich in den vergangenen Jahren mehr verändert als je zuvor. Das digitale Zeitalter hat im Hinblick des Austausches zwischen Lesern und Journalisten neue Wege der Kommunikation eröffnet. Durch diese wechselseitige Beziehung sind wir dazu aufgefordert, unseren bisherigen Berufsstand aus einer verantwortungsbewussten Perspektive heraus zu überdenken. Die erneute Sponsoring-Partnerschaft von La Stampa und Amazon zum International Journalism Festival ist eine große Chance, um mit jungen, europäischen Autoren der digitalen Generation einen Dialog zu diesem Thema weiterzuführen.“

„Wir freuen uns, dass Amazon bereits im dritten Jahr in Folge Hauptsponsor des International Journalism Festivals ist“, sagt Arianna Ciccone, die zusammen mit Christopher Potter das IJF im Jahr 2006 gegründet hat. „Mit der millionenfachen Verbreitung von digitalen Inhalten hat Amazon bei der digitalen Revolution eine bedeutende Rolle eingenommen. Die zweite Auflage des Stipendiums von Amazon und IJF, mit Unterstützung bedeutender Zeitungen aus ganz Europa, legt den Fokus auf die Möglichkeiten, die sich für Journalisten durch die Nutzung digitaler Werkzeuge ergeben. Wir sind froh, dass sich hunderte europäische Studenten der Herausforderung stellen, mit neuen und originellen Inhalten, die die 10. Edition des Festivals charakterisieren, einen Beitrag zur Debatte zu leisten.“

„Wir freuen uns, das Stipendium zum International Journalism Festival bereits im zweiten Jahr in Folge zu vergeben. Amazon präsentiert zum zweiten Mal den „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“ für StudierendeEs ermöglicht Studenten aus ganz Europa, Teil der Diskussion zu werden, ihre Ideen zur Zukunft des Journalismus einzubringen und vielleicht bald zur nächsten Generation der bedeutendsten Journalisten zu gehören“, so Russ Grandinetti, Senior VP Kindle. „Wir sind außerdem begeistert, das International Journalism Festival erneut zu sponsern. Das Festival ist ein großartiges Forum für den journalistischen Austausch von Ideen und Möglichkeiten, zu denen wir als Leser Einblicke erhalten.“

Das Festival wird im dritten Jahr in Folge von Amazon gesponsert. Das jährliche Festival – das größte Medienevent in Europa mit täglich vielen Sitzungen und hunderten Sprechern – feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und wird vom 6. bis zum 10. April in Perugia, Italien stattfinden. Für Amazon und IJF ist der Leser von großer Bedeutung, gleichzeitig unterstützen sie sowohl Journalisten als auch Autoren dabei, auf neue und innovative Weise den Kontakt zu mehr Lesern herzustellen.

Dank der Unterstützung von Amazon wird das Festival in seiner Rolle als intensive, fünftätige Ideenschmiede gestärkt. Hier können Journalisten ihre Meinungen mit Lesern und anderen Journalisten austauschen – über die Bedeutung der tiefgreifenden Veränderungen in der Welt der Nachrichten (Tagespresse, Bücher), die sich beinahe über Nacht aus einem Stillstand in eine schnellfließende Umgebung verwandelt hat, in eine neue Welt mit scheinbar unendlich vielen Möglichkeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/ijf-scholarship