Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Das Top 20-Ranking der romantischsten deutschen Städte beim Buchkauf

Keine Kommentare

Ob romantische Geschichte oder historischer Liebesroman: Wenn es nach dem Lesen von Büchern mit herzergreifender Literatur geht, ist Gelsenkirchen die romantischste Stadt Deutschlands. Nicht nur zum Valentinstag kauften in 2015 die Einwohner der Ruhrmetropole im Verhältnis zur Einwohnerzahl Buchtitel mit romantischem Inhalt am häufigsten. Die Liste basiert auf den Käufen gedruckter und digitaler Bücher romantischer Literatur auf Amazon pro Einwohner in deutschen Städten mit einer Bevölkerung von mehr als 100.000.

Doch nicht nur „auf Schalke“ gilt wohl, raue Schale, weicher Kern. Auch in anderen Städten des Ruhrgebietes zeigen die Kumpel Gefühle und liegen in der literarischen Vor-Liebe bei Amazon im Spitzenfeld: Duisburg und Oberhausen belegen die Plätze 4 und 5, gefolgt von Herne auf Platz 8.Das Top 20-Ranking der romantischsten deutschen Städte beim Buchkauf

Dass Deutschland in Sachen romantischer Literatur ein „Einig Leserland“ ist, zeigen die Einwohner von Erfurt und Chemnitz auf den Plätzen 2 und 3 bei Amazon. Auch in Thüringen und Sachsen sind Geschichten rund um Liebe und Romantik weit vorne in der Gunst der Leser. Die Einwohner in Rostock auf Platz 7 und Magdeburg auf Platz 10 haben ebenfalls ein Herz für gefühlvolle Literatur.

Auch bei den beliebtesten fünf Titeln der Liebesliteratur zeigt sich über die Top 20 Städte weitestgehend Einigkeit: Die Romane „Ein ganz neues Leben“ sowie „Ein Bild von dir“ der britischen Autorin Jojo Moyes standen 2015 bei den Lesern aller Städte ganz oben im romantischen Reigen. Leidenschaftlich oft gelesen wurde auch der Titel „Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“, der bundesweit die erotische-liebestollen Phantasien der Leser bereicherte. Eine Auswahl der romantischsten Bücher ist ab sofort über www.amazon.de/romantik verfügbar.

Erst jenseits der Top 20 zeigten sich die Leser der Großstädte von ihrer romantischen Seite. Die Hauptstadteinwohner in Berlin kauften zwar insgesamt die meisten Bücher des Genres, bezogen auf die Einwohnerzahl war das Leseverhalten der Käufer an Spree und Havel aber weniger empathisch und rangiert nur auf Platz 39. Bei den Großstädten erwiesen sich die Hamburger im Norden mit Platz 48 ebenfalls eher hanseatisch kühl,  gefolgt von den Münchnern auf Platz 49. Auf dem letzten Platz rangiert Frankfurt am Main. Bei den Einwohnern des deutschen Börsen- und Finanzplatzes haben Bücher mit gefühlvollen Geschichten ebenfalls weniger Aktien im persönlichen literarischen Portfolio.

Das Top 20-Ranking der romantischsten deutschen Städte (über 100.000 Einwohner), Buchkäufe/Einwohner

  1. GELSENKIRCHEN
  2. ERFURT
  3. CHEMNITZ
  4. DUISBURG
  5. OBERHAUSEN
  6. MÖNCHENGLADBACH
  7. ROSTOCK
  8. HERNE
  9. LUDWIGSHAFEN AM RHEIN
  10. MAGDEBURG
  11. HAMM
  12. HAGEN
  13. DORTMUND
  14. AUGSBURG
  15. NEUSS
  16. NÜRNBERG
  17. KREFELD
  18. LEVERKUSEN
  19. SAARBRÜCKEN
  20. HALLE (SAALE)