Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Amazon Quartal 4/2015: Analysten erwarten heute gute Nachrichten von Amazon

Keine Kommentare

Amazon wird heute, am 28. Januar 2016, nach US-Börsenschluss seinen Finanzbericht für das vierte Quartal 2015 und das Gesamtjahr 2015 präsentieren.

Amazon Q4/2015: Analysten erwarten gute Nachrichten von Amazon

Amazon Q4/2015: Analysten erwarten gute Nachrichten von Amazon

Wie schon im vergangenen Jahr, wird auch dieses Mal das Ergebnis von Amazon Web Services (AWS) mit Spannung erwartet. In AWS ist Amazons das Cloud-Computing Business eingebunden. Auch im dritten Quartal 2015 war AWS mit seiner Cloud-Computing-Sparte ein Antriebsmotor.

Aber auch Amazon Prime ist ein Wachstumstreiber: Mit 3 Millionen neuer Prime-Kunden in der Woche vor Weihnachten und neuen Schätzungen, dass 46% der amerikanischen Haushalte mindestens ein Prime-Mitglied hat, erwarten Analysten ein hervorragendes Weihnachtsquartal für den Internet-Riesen.

Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) schätzt, dass es Ende 2015 in den USA 54 Millionen Prime-Mitglieder gab. Prime-Mitglieder sind für Amazon sehr lukrativ, denn nach Schätzungen CIRP geben sie im Schnitt 1.100 Dollar im Jahr aus, Nicht-Mitglieder liegen bei etwa 600 Dollar jährlich.

Die Konsensgewinnschätzung für Amazon, nach S & P Capital IQ, liegt bei einem Gewinn je von 1,58 Dollar je Aktie und einem Umsatz von 35,98 Milliarden Dollar (+22% im Jahresvergleich). Das würde einer Steigerung von 251% entsprechen. Amazons eigene Prognose für das vierte Quartal 2015 lag bei einem Umsatz in Höhe von 33,5 bis 36,7 Milliarden Dollar.

Finden Sie hier die Zahlen rund um Amazon & eBay (Umsatz, Ertrag, Same Store Sales, Auktionen etc.)