Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Händler mit Internet-Präsenz wachsen schneller

Keine Kommentare

PayPal hat in Australien eine Studie in Auftrag gegeben, die zeigt, dass das Wachstum eines Business größer ist, wenn ein Händler auch im Internet präsent ist. So wuchs im vergangenen Jahr bei Händlern, die mindestens für 12 Monate im Internet ihre Waren verkauft haben, das Business um 5% an. Bei denjenigen die keine Online-Präsenz haben zeigte sich ein Rückgang um 4%.

Internet-Präsenz beschert Business-Wachstum

Internet-Präsenz beschert Business-Wachstum

17% der Händler die online und offline ihre Warenanbieten mussten ihr Mitarbeiter-Team vergrößern. Bei denen, die nur stationäre Geschäfte besitzen waren es lediglich 13%.

49% derer, die im Internet seit mindestens einem Jahr Handel betreiben, konnten ihre Umsätze steigern. Bei den Nicht-Online-Händlern waren es nur 36%.

4% der im Internet tätigen kleineren und mittleren Händler generierten 40% mehr an Umsatz.

Interviewt wurden 200 kleinere bis mittlere Händler, die im australischen Retail-Sektor ihr Business betreiben.

Ähnliche Beiträge

Der Online-Zahldienst Paydirekt gewinnt neue Händler Um Paypals Marktmacht zu verringern, starteten deutsche Banken und Sparkassen 2015 ihren eigenen Online-Bezahldienst Paydirekt. Allerdings blieben Erfolge bislang aus. Als größtes Manko gilt die gerin...
Der Kunde ist König: 10 Tipps für die Customer Obsession Der E-Commerce befindet sich im Wandel: immer mehr Touchpoints, neue Geschäftsmodelle und Verkaufskonzepte, wachsende Produktspektren, spannende Design-Ideen und Marketingansätze. Die treibende Kraft ...
Neue ECC-Payment-Studie: alternative Zahlungsverfahren belie... Das Forschungsinstitut ECC in Köln hat die neueste Payment-Studie veröffentlicht. Aus ihr geht hervor, dass die Rechnung in Deutschland noch immer die beliebteste Bezahlmethode darstellt. Dennoch befi...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *