Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?


eBay Deutschland warnt vor E-Mails mit Schadsoftware

Keine Kommentare

zeichen_026.jpgeBay Deutschland warnt vor Mails mit Schadsoftware:

„Liebe eBay-Mitglieder, seit Kurzem werden an eine bisher unbekannte Anzahl von eBay-Mitgliedern E-Mails mit Schadsoftware im Datei-Anhang versendet. Wird dieser Anhang geöffnet, besteht die Gefahr, dass ein Virus den jeweiligen Rechner befällt.

Der Absender der E-Mail lautet service@ebay-deutschland.de und der Betreff „eBay: Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen“. Die E-Mail beinhaltet einen Geldbetrag, der angeblich an die Firma „Trading Solutions“ übermittelt wurde. Der Empfänger wird aufgefordert, weitere Informationen der angehängten PDF-Datei zu entnehmen.

Bitte den Anhang nicht öffnen. Falls Sie bereits den Dateianhang geöffnet haben, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren Rechner auf Viren und Trojaner zu überprüfen. Diese E-Mail stammt nicht von eBay. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine gefälschte E-Mail. Die Personen, die diese E-Mails versenden, hoffen, dass die Empfänger den Dateianhang öffnen. In diesem Falle würde sich möglicherweise Schadsoftware auf Ihrem Rechner installieren.

Wie können Sie sich schützen?

Haben Sie eine verdächtige E-Mail erhalten, so überprüfen Sie bitte zunächst deren Authentizität: Alle wichtigen E-Mails, die Ihr eBay-Mitgliedskonto betreffen, finden Sie auch in Ihrem Mein eBay:

1. Gehen Sie dazu in Ihr „Mein eBay“.

2. Klicken Sie in der linken Spalte auf „Meine Nachrichten“.

3. Finden Sie dort die entsprechende Mitteilung nicht, stammt die E-Mail nicht von eBay.

Wichtige Bitte an eBay-Mitglieder

Sollten Sie in Zukunft verdächtige E-Mails erhalten, senden Sie uns diese unter der Verwendung der Weiterleitungsfunktion Ihres E-Mail-Programms an: spoof@ebay.de.

Nur durch Nutzung der Weiterleitungsfunktion kann gewährleistet werden, dass tatsächlich der gesamte Inhalt der E-Mail weitergegeben wird. Bitte verwenden Sie also nicht die „Antworten“-Funktion und bitte senden Sie die verdächtige E-Mail nicht als Datei-Anhang. Bitte verändern Sie auch nicht die Betreff-Zeile der E-Mail, die Sie erhalten haben. Wir danken Ihnen ausdrücklich für Ihre Mithilfe in dieser für alle eBay-Mitglieder sehr wichtigen Angelegenheit.“

Related Post

eBay, PayPal und Google Mail arbeiten zusammen eBay und PayPal arbeiten ab sofort mit Google zusammen. Da das Ausspähen von Nutzerdaten über gefälschte E-Mails und Webseiten zu den größten Sicherhe...
Fürungswechsel bei eBay Deutschland: Dr. Stephan Z... Der langjährige eBay Deutschland-Chef und Mitglied des europäischen Führungsteams von eBay Dr. Stephan Zoll hat sich nach neun Jahren Zugehörigkeit zu...
eBay: Die Österreicher sind Meister im Auf- und Au... Die Österreicher sind Meister im Auf- und Ausräumen. Und das nicht nur zu Anlässen wie dem Frühjahrsputz – hier wird das ganze Jahr über ausgemistet. ...
Neuerungen für gewerbliche eBay-Händler im Frühjah... Wie jedes Jahr im Frühjahr und Herbst hat eBay Deutschland am heutigen Dienstag, den 05. April 2016 die News für gewerbliche Verkäufer preisgegeben. e...
eBay Aktion: 10 Prozent Rabatt auf Handys und Zube... Bei eBay Deutschland läuft momentan eine Sonderaktion, die einen 10% Rabatt auf Handys und Zubehör bis zum Maximalbetrag von 100 Euro gewährt. Um den ...
Nürnberg Ice Tigers versteigern Torhüter-Helm zugu... Seit dieser Saison unterstützt die Deutsche Eishockey Liga (DEL) die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) im Kampf gegen Blutkrebs. Die Torhüter de...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *